Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Links

Sitemap

 

 

Was ist neu?

Chronologie und letzte Änderungen auf dieser Webseite.

 

 

Kleine Änderungen (z. B. Verknüpfungen von Listen und Photos mit Familienseiten) werden ständig durchgeführt, soweit wir neue Informationen haben. Daten, die mit Neu vermerkt sind, wurden, soweit uns bekannt ist, zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht, oder in dieser Form noch nicht veröffentlicht (z.B. gründlich erweitert). Das protokollieren von Änderungen auf einzelnen Seiten habe ich aufgegeben - damit diese Seite übersichtlich bleibt. Zum Beispiel die Seite Chortitza Kolonie in den Akten des Fürsorgekomitees wurde seit der Erstellung mehrfach erweitert und die Zahl, der da aufgelisteten Personen, ist von 27 auf 537 gestiegen. Oder die Zahl, von mir eingetragene Mennoniten an Hochschulen und Universitäten, hat sich seit der Entstehung von 19 auf 559 erhöht. Dasselbe gilt für die Liste der mennonitischen Industrie- und Handelsunternehmen in Russland - von 575 auf 3.190 und Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten von 587 auf 1.748.

    
   
   

24. Mai 2016. Истоки (с. Николаевка). Телекомпания «Орбита». Video vom 19.05.2016 über Ebental (Nikolajewka), Memrik Kolonie im ukrainischem Fernsehen. (ukrainisch, russisch)

23. Mai 2016. Bericht aus Aulie-Ata, Turkestan in der „Friedensstimme“ Nr. 5 vom 19. Januar 1911. Abgeschrieben von Elena Klassen.

22. Mai 2016. Dorfplan Spat, Krim 1920. Gezeichnet von John Klassen. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

21. Mai 2016. Brief von einem Leser aus Aulie-Ata im Turkestan in der „Friedensstimme“ Nr. 27 vom 7. Juli 1907. Abgeschrieben von Elena Klassen.

20. Mai 2016. Ausschnitt Chortitza Kolonie und Umgebung aus der topographischer Karte "Специальная Карта Европейской России Стрельбицкого, 1865 год". (1 Zoll = 10 Werst). (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

19. Mai 2016. Brief von Jakob Mandtler Andrejwka, Aulie-Ata in der „Friedensstimme“ Nr. 78 vom 5. Oktober 1913. Abgeschrieben von Elena Klassen.

18. Mai 2016. Buchvorstellung: Днiпровi пороги (Днепровские пороги, на украинском языке). Альбом фотографий с историко-географическим очерком / Дмитрий Яворницкий; предисловие и примечания О. Ю. Власова; подготовка А. О. Савчука. – Харьков : Издатель Савчук А. О. – 2016. – 194 с. ; 119 иллюстраций. ISBN: 978-966-2562-4-3. (ukrainisch) von Oleg Wlasow.

17. Mai 2016. Brief von einem Rundschauleser, in der "Mennonitische Rundschau" vom 2 Januar 1901. Heinrichsfeld (später Alexandrowka) erloschen. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

16. Mai 2016. Ausschnitt Chortitza Kolonie und Umgebung aus der topographischer Karte "Специальная Карта Западной части России Г. А. Шуберта, 1842 год". (1 Zoll = 10 Werst). (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

15. Mai 2016. Edscheke met Schaal. Über die plattdeutsche (mennonitische) Küche. Bericht von Elena Klassen.

15. Mai 2016. Auszüge aus "Вся Екатеринославщина. Справочная книга на 1925 год. Издание Екатеринославского Губкомпомдета." (russisch) von Viktor Petkau.

14. Mai 2016. Brief von Jakob Mandtler Andrejwka, Turkestan in der „Friedensstimme“ Nr. 86 vom 2. November 1913. Abgeschrieben von Elena Klassen.

13. Mai 2016. Karte Borosenko Kolonie und Umgebung. Mennonitische Orte von Adina Reger hervorgehoben. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

12. Mai 2016. Ещё о давлекановском издателе открыток А. П. Фризене. В. К. Фёдоров (Уфа). Филокартия № 5 (45), 2015, с. 2-7. Webseite Филокартия. (russisch) von und mit Genehmigung des Autors Vitalij Fedorow aus Ufa (Russland).

11. Mai 2016. Brief von Jakob Mandtler Andrejewka, Aulie Ata in der „Friedensstimme“ Nr. 81 vom 18. Oktober 1911. Abgeschrieben von Elena Klassen.

10. Mai 2016. Давлеканово. В. К. Фёдоров (Уфа). Филокартия № 4 (14), 2009, с. 6-11. Webseite Филокартия. (russisch) von und mit Genehmigung des Autors Vitalij Fedorow aus Ufa (Russland).

9. Mai 2016. Brief von Unbekannten aus Klinok, Neu-Samara, eingesendet von Peter Riediger. In der "Mennonitische Rundschau" vom 14.05.1930. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

8. Mai 2016. Карта Бахмутского уезда Екатеринославской губернии. Составил М. Гринер. Издание пятое. 1915. Mit Memrik, Ignatjewo und Borissowo Kolonie. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. Von Mikhail Kulishov (Webseite) (russisch).

7. Mai 2016. Aufzeichnungen über unsere Auswanderung von Rußland nach Kanada 1874-1876. Von J. Rempel. Vorgetragen auf der 50-jährigen Gedenkfeier der ersten Einwanderung von Mennoniten am 26. September 1924.

6. Mai 2016. Bilder und Fotos Forstei-, Sanitäts-, Ersatz- und Militärdienst.

5. Mai 2016. Карта Бахмутского уезда Екатеринославской губернии. Составил М. Гринер. Издание четвертое. 1908. Mit Memrik, Ignatjewo und Borissowo Kolonie. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. Von Mikhail Kulishov (Webseite) (russisch).

4. Mai 2016. Brief von David und Elisabeth Bekker, Krassikov, Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 18 April 1900. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

3. Mai 2016. Verbannte Mennoniten in Omsk in "Книги Памяти жертв политических репрессий Омской области. Забвению не подлежит." und "Крестьянская Голгофа Т. 2 Нереабилитированные". (russisch) von Viktor Petkau.

2. Mai 2016. Карта Бахмутского уезда Екатеринославской губернии. Составил М. Гринер. Издание второе. 1894. Mit Memrik und Ignatjewo Kolonie. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. Von Mikhail Kulishov (Webseite) (russisch).

1. Mai 2016. 2 Seiten aus dem Archivdokument mit Liste von Personen aus Jakowlewo (Eigenfeld), Chutor Lindental und Dimitrowka (Neu-Schoenwiese). Abgeschrieben von Elena Klassen. Mit Bemerkungen von Willi Janzen.

30. April 2016. Andreasfeld, Markusland (Jakowlewo) Kolonie.

28. April 2016. Mennonitische Orte in "Список населенных мест 1926 г. по Оренбургской губернии. Оренгублито № 34, 9 сент, 1926." (russisch) von Viktor Petkau.

27. April 2016. Brief von Kornelius G. Baergen, Pleschanowo, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 17. Januar 1900. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

26. April 2016. Album der Familie Johann und Katharina Martens. (russisch) von und auf der Webseite von Sergei Tissen.

25. April 2016. Karte "Хутора меннонитов в Добропольском районе, Донецкой области - бывшая Криворожская волость, Бахмутского уезда, Екатеринославской губернии." (russisch) von Viktor Petkau.

24. April 2016. Альбом Дитрих Тиссен и семья. (russisch) von und auf der Webseite von Sergei Tissen.

23. April 2016. Brief von Kornelius Wall aus Aulie Ata in der „Friedensstimme“ Nr. 41 von 24. Mai 1914. Abgeschrieben von Elena Klassen.

22. April 2016. Brief von Jakob Janzen, Kraßekow, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 6.12.1899. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

21. April 2016. Ein anonymer Brief aus Aulie Ata in der „Friedensstimme“ Nr. 36 vom 6. September 1908. Abgeschrieben von Elena Klassen.

20. April 2016. Autoren und Einsender von Beiträgen für diese Webseite.

19. April 2016. Brief von Bernhard Fast, Lindenthal Südrussland. In der „Mennonitische Rundschau“, vom 4. Februar 1885. Abgeschrieben von Elena Klassen.

18. April 2016. Buch "Die Kolonien der Brüdergemeinde. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Kolonien Südrusslands. J. Prinz. Moskau. 1898." (gotisch) von Viktor Petkau.

17. April 2016. Brief von Jakob und Elisabeth Janzen, Krassikov, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 1. März 1899. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

16. April 2016. Andreewka bei Aulieata, Turkestan, den 10 Januar. Bericht aus „Friedensstimme“ Nr. 11 vom 8. Februar 1912. Abgeschrieben von Elena Klassen.

15. April 2016. Mennonitische Gutbesitzer in "Список земвладельцев Кубанской области и Черноморской губернии по данным уездных (окружных) по раскладке поземельных сборов Присутствий. За 1909-1911г.г. В. С. Сазонов, Екатеринодар. 1910. (russisch) von Viktor Petkau.

14. April 2016. Ein Erlebnis mit dem vielen bekannten Photografen Herrn Lippenholz, Alexandrowsk. Bericht aus der „Friedensstimme“ Nr. 64, 1913. Abgeschrieben von Elena Klassen.

13. April 2016. Bericht über Michaelsheim (Michajlowka), Memrik mit Informationen und Video (6,07 min) von Viktor Petkau. (russisch)

12. April 2016. Buch: Die Planerkolonien am Asowschen Meere. Von Dr. Josef Alons Malinowsky. Schriften des Deutschen Auslands-Instituts Stuttgart. Band 22. Stuttgart. 1928. (gotisch) mit Anhang "Karte der deutschen Siedlungen im Schwarzmeergebiet. Stand 1918. Bearbeitet von Dr. K. Stumpp." Von Viktor Petkau.

11. April 2016. Brief von Jacob Bergen, Bogomasow, Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 29. Juni 1892. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

10. April 2016. Karte der deutschen Siedlungen im Schwarzmeergebiet. Stand 1918. Bearbeitet von Dr. K. Stumpp. Von Viktor Petkau.

9. April 2016. Broschüre "Die Agrarwirren bei den Mennoniten in Süd-Russland. Von A. Thiessen. Berlin. 1887." (gotisch) von Viktor Petkau.

8. April 2016. Berichte und Fotos (Neu-Samara Kolonie) von Lydia Friesen (geb. Esau).

7. April 2016. Уранская волость, немецкий Кичкасский подрайон, Кичкасский район. Bericht über Orenburg von Natalia Toropceva auf ihrer Webseite. (russisch)

6. April 2016. Karte Deutsche Kolonien in Süd-Russland 1897.

5. April 2016. Brief von Gerhard Neufeld, Lugowsk, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 16. März 1892. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

4. April 2016. Mennoniten in "Книга Петцольдта: Состояние меннонитских колоний в Таврической губернии, на Молочных водах". Современник. Том 17. Санктпетербург. 1865. (russisch) von Viktor Petkau.

3. April 2016. Interaktive Karte mennonitische Kolonien in den Gouvernementen Jekaterinoslaw und Taurien 1914.

2. April 2016. Brief von Heinrich und Kornelia Kliewer, Koltan, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 18.12.1907. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

1. April 2016. Dorfplan von Michelsheim (Michailowka), Memrik Kolonie. Gezeichnet von Peter Janzen. Zugeschickt von Tatjana Klassner.

31. März 2016. Brief von Jakob und Katharina Kröker, Klinok. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 18.10.1922. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

30. März 2016. Asiatisches Russland, Stadt Taschkent in "Mennonitische Rundschau" vom 1 Februar 1882. Abgeschrieben von Elena Klassen.

29. März 2016. Brief von Leonhard Unrau. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 26.05.1909. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

28. März 2016. Dorfplan von Michelsheim (Michailowka), Memrik Kolonie. Gezeichnet von Tatjana Klassner.

28. März 2016. Bericht aus "Mennonitische Rundschau", 9 Mai 1923. Übersetzung einer Kopie eines russischen Briefes von der Tereker Ansiedlung an den Mennonitischen Verband des Nördlichen Kaukasus. Abgeschrieben von Elena Klassen.

27. März 2016. Buch "Schröder, Heinz: Meine Flucht aus dem Roten Paradiese. Selbstverlag. Philadelphia. 1923." (gotisch) von Viktor Petkau.

27. März 2016. Brief von Leonhard Unrau. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 26.06.1907. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

26. März 2016. Bericht "Asien, Andrejewka, den 14 Feb. 1909" in "Mennonitische Rundschau". Abgeschrieben von Elena Klassen.

26. März 2016. Auszug aus dem Buch "Россия на Всемирной выставке в Париже в 1900 году. Издательство: И. Шустов. Санкт-Петербург. 1900." (russisch) von Viktor Petkau.

25. März 2016. Bericht von Peter Dück aus Manitoba "Wieder ein Hilferuf aus Asien" in "Mennonitische Rundschau" vom 23.06.1886. Abgeschrieben von Elena Klassen.

24. März 2016. Bilder und Fotos "Am Trakt" Kolonie von Alexander Wiens.

23. März 2016. Büchlein: Wall Cornelius. Reisebeschreibung des Cornelius Wall aus Nicolaipol bei Aulie Ata in Turkestan. Druckerei H. Dirks in Altona [ca. 1898]. (gotisch) von Viktor Petkau.

22. März 2016. Karte des Autonomen Gebietes der Wolgadeutschen 1923. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

21. März 2016. Büchlein: Общество Токмакской железной дороги. Коммерческая записка о проектируемой линии Цареконстантиновка - Гришино - Краматорская. Петроград. 1916. (altrussisch) von Viktor Petkau.

20. März 2016. Petersdorf, Jasykowo Kolonie.

20. März 2016. Buch: Martens (geb. Dyck), Maria: Aus dem Leben unseres Vaters Wilhelm Dyck, weiland Altester der Mennoniten Brüdergemeinde zu Millerowo, Dongebiet. 1940? (gotisch)

19. März 2016. Dorfplan von Andreasfeld, Markusland Kolonie 1920-30er Jahre. Gezeichnet von John H. Epp. (englisch)

18 März 2016. Brief von Heinrich und Agatha Kliewer, Dolinsk, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 8.05.1907. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau).

18. März 2016. Mennontische Orte in "Национальный состав Советской Украины. Составлена Зам. народного комиссара внутренних дел Н.А Черлюнчакевичем с участием сотрудников НКВД УССР, Харьков, 1925." (russisch) von Viktor Petkau.

17. März 2016. Karte des Autonomen Gebietes der Wolgadeutschen 1922. (gotisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

16. März 2016. Buch: Martens, Maria: Durch Sturmeswogen. Aus dem Leben der Verbannten in Rußland. Selbsterlebtes. (gotisch)

16. März 2016. Bericht Pachtdorf (Trubetskoje) Kolonie. (russisch) von Viktor Petkau.

15. März 2016. Karte "Geschlossenes deutsches Siedlungsgebiet nördlich von Slawgorod (aus P. Fast, In den Steppen Sibiriens)". Zugeschickt von Tatjana Klassner.

15. März 2016. Brief von D. Warkentin, Dolinsk, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 7.11.1906. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

14. März 2016. Buch: Die systematische Vernichtung der Russlanddeutschen. Schroeder, Heinrich. Berlin/Leipzig/Langensalza: Belz. 1934.

14. März 2016. Karte Berislaw mit Pachtdorf (Trubetskoje) Kolonie. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

13. März 2016. Paulsheim (Pawlowka), Jasykowo Kolonie.

13. März 2016. Brief von von Peter und Maria Nachtigall aus Kaltan, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 22.04.1903. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

12. März 2016. Buch: Die Familiennamen der westpreußischen Mennoniten. Reimer, Gustav. Weierhof. 1940. (gotisch) von Viktor Petkau.

12. März 2016. Skizze Polewoje, Barnaul 1960. Erstellt von Tatjana Klassner.

11. März 2016. Brief von Johann Willms, Neu-Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 19.02.1902. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

11. März 2016. Карта Сыр-Дарьинского переселенческого района 1913. Mit Aulie-Ata, Kaplambeck und Alexejewka. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

10. März 2016. Brief von Peter und Maria Zimmermann aus Kaltan, Neu Samara. In der "Mennonitische Rundschau" vom 24.12.1902. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

9. März 2016. Dorfplan Polewoje (Alexeifeld), Barnaul Kolonie, Ende der 1960er Jahre. Erstellt aus Erinnerungen von Maria Janz - Ginkel, Anna Reger - Friesen und Tatjana Klassner.

9. März 2016. Сведения о меннонитских колониях Омского и Барабинского округов
Сибирского края в 1926 году.
П. Вибе.

8. März 2016. Карта Семипалатинской области 1913. (russisch) Gegende mit mennonitische Kolonien in Pawlodar von Viktor Petkau hervorgehoben.

8. März 2016. Brief von Jakob und Katharina Wedel aus Dolinsk, Neu Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 10. April 1901. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

7. März 2016. Dokumente, Fotos und Informationen von Konstantin Kraevsky aus Moldova.

7. März 2016. Mennoniten auf dem Land des Fürsten Kudaschew bei Judenplan. Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe.

6. März 2016. Bilder und Fotos von Tamara Born (überwiegend "Am Trakt" Kolonie).

6. März 2016. Dorfplan Polewoje (Alexeifeld), Barnaul Kolonie, 1940. Erstellt von Barkmann Heinrich und Harder Jakob. Zugeschickt von Tatjana Klassner.

5. März 2016. Brief von Jakob und Barbara Unrau, Klinok, Samara mit Gedicht "Der Mennoniten trübe Tage". In der "Mennonitischer Rundschau" vom 3.05.1922. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

5. März 2016. Auszug aus der Karte "Карта Самарской губернии 1867", mit Alt-Samara (Alexandertal) Kolonie. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

4. März 2016. Dorfplan Kotlarewka, Memrik Kolonie 1940. Erstellt von Peter Janzen. Zugeschickt von Tatjana Klassner.

4. März 2016. Archivdokument. Дело о рассмотрении ходатайства поселянина Якова Ивановича Тьярта, о разрешении ему устройства и содержания крупчатой мельницы с газогенераторным двигателем при колонии Гальбштадт (Алтай). Константин Краевский. (russisch)

3. März 2016. Das wahren meine Vorfahren. Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe.

2. März 2016. Brief von Jakob und Maria Penner, Samara, Kaltan. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 29.05.1901. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

2. März 2016. Свадьба - Tjast российских немцев-меннонитов нижне-немецкого диалекта. T. Klassner. Bielefeld. 2016. (russisch, plautdietsch) von und mit Genehmigung des Autors Tatjana Klassner.

1. März 2016. Karte Memrik Kolonie 1926. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

29 Februar 2016. Brief von Jakob und Susanna Kanke, Samara, Jugowka, den 13. April 1901 in der "Mennonitischer Rundschau" vom 29.05.1901. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

29 Februar 2016. Tagebuch. Die Wanderschaft von Maria Vogt (geb. Martens) aus Osterwick (1943-1970). Zugeschickt von Jelisaweta Motsenok (geb. Martens).

28 Februar 2016. Mennonitische Unternehmen in "Промышленная Россия. 1923-1924 гг.. Ч. 1-3. Справочная книга." (russisch) von Viktor Petkau.

27 Februar 2016. Brief von David und Maria Kanke, Samara. In der "Mennonitischer Rundschau" vom 29.05.1901. Abgeschrieben von Lydia Friesen (geb. Esau). Zugesandt von Waldemar Penner.

26 Februar 2016. Topografische Karte Aulie-Ata und Umgebung 1906. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

25 Februar 2016. Franzfeld (Warwarowka), Jasykowo Kolonie.

24 Februar 2016. Karte "Карта АССР Немцев Поволжья 1938" mit "Am Trakt" Kolonie. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

23 Februar 2016. Erzählung Emilia Keller über meine Großmutter Anna Plett (Janzen). Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe.

22 Februar 2016. Karte "Карта южной части Омской области 1935". (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

20 Februar 2016. Mennonitische Orte in "Книга образования переселенческих участков: 1885-1912. В. Н. Соболев. Томск: 1913." (russisch) von Viktor Petkau.

19 Februar 2016. Adelsheim (Dolinowka), Jasykowo Kolonie.

18 Februar 2016. NKWD-Akte Bernhard Johann Rempel (1888-1938) aus Uglowoje, Slawgorod. Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe.

17 Februar 2016. Karte Ujesd Orenburg 1914. Карта Оренбургского уезда 1914. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

16 Februar 2016. Vier deutsche Dörfer im Sturm der Repressalien (Altai RSFSR 1937 - 1938). Von Nikolai Rempel, Lage - Lippe.

15 Februar 2016. Eichenfeld (Dubowka), Jasykowo Kolonie.

14 Februar 2016. Karte Okrug Omsk 1928. Карта Омского округа 1928. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

13 Februar 2016. Büchlein "Днепровское строительство и его экономическое значение. Проф. И. Г. Александров. 1925."

12 Februar 2016. Nikolaifeld (Nikolaipol), Jasykowo Kolonie.

11 Februar 2016. Karte Forstej Gross-Anadol und Umgebung 1926. (russisch) von Viktor Petkau.

10 Februar 2016. Bericht über Juschanlee (Kirow), Molotschna Kolonie: "En Ukraine sovietque un Vilage. Regards. 6 Mars 1939." (französisch) von Alexander Panjko.

9 Februar 2016. Karte Gouvernement Omsk 1925. Карта Омской губернии 1925. (russisch) mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben.

8 Februar 2016. Mennonitische Mühlen im "Сборник статистико-экономических сведений по Сибирскому краю. Вып. 2. Промышленность. Новосибирск. 1928." (russisch) von Viktor Petkau.

7 Februar 2016. Reinfeld (Jelenowka), Jasykowo Kolonie.

6 Februar 2016. Karte Nikolaipol, Aulie-Ata und Umgebung 1909. (russisch) von Viktor Petkau.

5 Februar 2016. Инженер-судостроитель М. П. Ремпель проверяет собранную паровую лебедку. 16 марта 1943 г. Фотохроника ТАСС.

4 Februar 2016. Auszug aus "Список населенных мест Терского Округа по данным на 1 января 1927 года. Издание Терского Окружного Исполнительного Комитета. г. Пятигорск. 1927 г." (russisch) von Viktor Petkau.

3 Februar 2016. Dorfplan Grigorjewka, Naumenko (Petrovka). Gezeichnet von George F. Loewen.

1 Februar 2016. Hochfeld (Morosowo), Jasykowo Kolonie.

31 Januar 2016. Auszug aus "Cписок русских подданных, застигнутых войною за границей. Петроград. Типография В.Ф. Киршбаума, д. М-ва Финансов, на Дворц. площ. 1914." Von Viktor Petkau.

30 Januar 2016. Archivdokument "Инструкция Конторе опекунства новороссийских иностранных поселенцов и его стат 1800." (altrussisch) von Viktor Petkau.

29 Januar 2016. Karte Grigorjewka, Naumenko (Petrovka) Kolonie und Umgebung. Gezeichnet von George F. Loewen.

28 Januar 2016. Mennoniten in "Вся Украина и Крым. В.Н. Ксандров. Харьков. Издательство «Укрвоздухпуть». 1924." (russisch) von Viktor Petkau.

27 Januar 2016. Memrik Kolonie mit einer interaktiven Karte.

27 Januar 2016. Auszüg aus "Список учебных заведений ведомства Министерства Народного Просвещения (кроме начальных) по городам и селениям составлен к 1-му января 1911 года." (russisch) von Viktor Petkau.

26 Januar 2016. Новости из Запорожья о новых погружениях Юрия Батаева на территории с. Айнлаге (Кичкас). (russisch) von Artem Borodin.

25 Januar 2016. Bilder und Fotos Russlandmennoniten im Web. In Zusammenarbeit mit Elena Klassen.

25 Januar 2016. "Докладная записка" обновленнoго меннонитского братства, поданная в министерство в 1873 году, и её результат. Екатеринославские Епархиальные Ведомости. Номер 6, от 15 марта 1896 года. (altrussisch) von Viktor Petkau.

24 Januar 2016. Karte "Великий луг" 1891. "Welikij Lug" war die Gegend entlang des Dneprs von der Insel Chortitza bis Nikopol und weiter. (russisch)

23 Januar 2016. Mennonitische Unternehmen im Buch "Район железной дороги Харьков - Херсон в экономическом отношении. С.-Петербург. 1913г." (russisch) von Viktor Petkau.

22 Januar 2016. Buch: Прекращение землевладения и землепользования поселян-собственников. Указы 2 февраля и 13 декабря 1915 г.; 10, 15 июля и 19 августа 1916 г. и их влияние на экономическое состояние Южной России. К. Э. Линдеман. Москва. 1917. (altrussisch) von Viktor Petkau.

22 Januar 2016. Auszüge aus "Число сектантов и старообрядцев в Империи. Симбирские Епархиальные Ведомости. Номер 19, от 1 октября 1914 года." (altrussisch) von Viktor Petkau.

21 Januar 2016. Auszüge aus "Таврическая губерния во время Крымской войны. По архивным материалам. Арсений Маркевич. Симферополь. Типог. Таврич. Губерн. Земства. 1905". (altrussisch) von Viktor Petkau.

20 Januar 2016. Auszüge aus "Кустарно-Ремесленные промыслы Екатеринославской губернии. Издание Екатеринославской Губернской Земской Управы. Екатеринослав. Типография Губернского Земства. 1909". (russisch) von Viktor Petkau.

20 Januar 2016. Шелководство. Н. Райко. Земледельческая газета. 19 января 1851. (altrussisch) von Viktor Petkau.

19 Januar 2016. Archivdokument "Прошение об основании Рейнфельдского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1914". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

18 Januar 2016. Безносова О.В. Меннониты конгрегаций “Мемрик“ и их православные соседи (1885-1917 гг.) – «Немцы Приазовья и Причерноморья: История и современность (К 200-летию переселения)». Донецк - 2003. Стр. 116-124. (russisch) von und mit Genehmigung des Autors Oksana Besnosowa.

17 Januar 2016. Repressierte Mennoniten aus der Krim in "Немцы Крыма - репрессии. Гильда Рисе. Нюрнберг. 2011." (russisch)

16 Januar 2016. Archivdokument "Разные документы про общину Кулундинского меннонитского братства Барнаульского уезда, апрель-июль 1914". (russisch) Konstantin Kraevsky (Moldova).

16 Januar 2016. Karte "Marjinskij Rajon mit Memrik Kolonie 2008". Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

15 Januar 2016. Новая религиозная община в колонии Котляревке прихода села Голициновки, Бахмутскаго уезда. Екатеринославские Епархиальные Ведомости. Номер 23, от 1 декабря 1893 года. (altrussisch) von Viktor Petkau.

15 Januar 2016. Dolinowka, Memrik Kolonie.

14 Januar 2016. Buch: Законы 2-го февраля 1915 г. (об ограничении немецкого землевладения в России) и их влияние на экономическое состояние Южной России. Критический разбор. К. Э. Линдеман. Москва. 1915. (altrussisch) von Viktor Petkau.

13 Januar 2016. Archivdokument "Прошение об основании Славгородского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1913". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

12 Januar 2016. Karte Insel Cortitza. Gezeichnet 1884 von D. Jawornizkij. (russisch) zugesandt von Oleg Wlasow (Saporoshje).

11 Januar 2016. Archivdokument "Прошение об основании Гринфельдского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1914". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

10 Januar 2016. Abschrift aus dem Kirchenbuch Heubuden, 1868-1900, Geburten, Taufen, Trauungen, Todesfälle. (109 S.). Abgeschrieben und eingesandt von Andreas Riesen.

9 Januar 2016. Buchvorstellung: Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler. Eine Geschichte der Russlanddeutschen. Viktor Krieger. Bonn 2015, 272 S., ISBN 978 – 3-8389-0631-7(Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung; 1631). Sehr gute polygraphische Qualität, Preis Euro 4,50 und kostenloser Versand.

8 Januar 2016. Ein Brief von Peter Schellenberg aus Borissowka, Pawlodar in der "Mennonitischer Rundschau" am 1. Januar 1930. (gotisch)

7 Januar 2016. Archivdokument "Прошение об основании Марковского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1913". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

6 Januar 2016. Die Eiche stirbt ab. Aus dem Ukrainischen übersetzt und eingesandt von Juri Roshko.

5 Januar 2016. Dokumente über Geld für die Mennoniten 1788-1804 in Publikationen "К истории Степной Украины. Дмитрий Яворницкий." (russisch) von Viktor Petkau.

4 Januar 2016. Archivdokument "Прошение об основании Шумановского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1913". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

3 Januar 2016. Bericht "Хортицкий дуб - святыня изгнанников" in der Zeitung "МИГ". (ukrainisch und russisch) von und mit Genehmigung des Autors Oleg Wlasow (Saporoshje).

2 Januar 2016. Mennoniten in "Вольности запорожскихъ козаковъ. Историко-топографическiй очеркъ. Эварницкiй=Яворницкiй Д. И. C-Петербургъ. 1890." (altrussisch) von Viktor Petkau.

31 Dezember 2015. Archivdokument "Прошение об основании Орловского меннонитского церковного прихода Барнаульского уезда 1913". (russisch) von Konstantin Kraevsky (Moldova).

30 Dezember 2015. Buch: Woltner, M.: Die Gemeindeberichte von 1848 der deutschen Siedlungen am Schwarzen Meer. Leipzig, 1941. Sammlung Georg Leibbrandt. Quellen zur Erforschung des Deutschtums in Osteuropa, hrsg. von E. Meynen.

28 Dezember 2015. Молитвенные дома меннонитов в Орске в послевоенные и последующие годы. Bericht von Natalia Toropzewa auf ihrer Webseite. (russisch)

27 Dezember 2015. Auszug aus "Торговля и промышленность Европейской России по районам. Вып. 9. Южная горнопромышленная полоса. Александровский-Екатеринославский район. 1909. С.-Петербургъ." (altrussisch) von Viktor Petkau.

25 Dezember 2015. Dorfplan Einlage (Kitschkas), Chortitza Kolonie. Gezeichnet von H. J. Neudorf.

23 Dezember 2015. Waldeck, Memrik Kolonie.

21 Dezember 2015. Karte Ujesd Pokrowsk, Gouvernement Saratow (mit Am Trakt Kolonie) 1920. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

19 Dezember 2015. Остров Хортица на реке Днепре. (Из поездки по запорожским урочищам). Д. И. Эварницкий. Киевская старина. Январь. 1886. Киев. (altrussisch) von Viktor Petkau.

17 Dezember 2015. Abschrift aus dem Kirchenbuch Tragheimerweide in Preußen, 1863-1943, Sterberegister. Abgeschrieben und eingesandt von Andreas Riesen.

15 Dezember 2015. Хутора Генриха Яковлевича Зудермана. (russisch) von Viktor Petkau.

13 Dezember 2015. Ab Dezember 2015 ist die aktuelle "Grandma 15-08" Datenbank verfügbar, mit 1.329.011 Personen.

11 Dezember 2015. Helena Hübert: Ein Bericht über mein Leben. Zugeschickt von BA Welter.

9 Dezember 2015. Karte Ujesd Busuluk, Gouvernement Samara (mit Neu-Samara Kolonie) 1926. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

7 Dezember 2015. 83 Digitalisierte Kirchenbücher aus Preußen (von Andreas und Alexander Riesen) auf Forderung der Mennonitischer Forschungsstelle Weierhof von dieser Webseite gelöscht.

5 Dezember 2015. Karte Ujesd Mariupol, (mit ehemalige Bergthal Kolonie und Gross-Anadol Forstei) 1916. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

3 Dezember 2015. Die letzten 16 Abschriften aus Kirchenbücher in Preußen (Ladekopp, Neuteich, Orlofferfelde, Schönsee, Tiegenhagen, Tragheimerweide und Tiegenhof). Abgeschrieben und eingesandt von Andreas Riesen.

1 Dezember 2015. 10 Abschriften aus Kirchenbücher in Preußen (Elbing-Ellerwald, Fürstenwerder, Gross Werder und Heubuden). Abgeschrieben und eingesandt von Andreas Riesen.

29 November 2015. 10 Abschriften aus Kirchenbücher in Preußen (Danzig, Elbing-Ellerwald, Rosenort und Thiensdorf). Abgeschrieben und eingesandt von Andreas Riesen.

27 November 2015. Anleitung für die Emigranten aller Klassen, welche nach Ober Canada auszuwandern beabsichtigen. Berlin. 1850. (gotisch) von Viktor Petkau.

25 November 2015. Auszug aus "Всесоюзная перепись населения 1926 года: Киргизская АССР. Отд.1. – М. : Изд. ЦСУ СССР, 1928." (russisch) von Viktor Petkau.

23 November 2015. Karte Insel Cortitza. Gezeichnet von Jakow Novizkij 1924-25. (russisch) zugesandt von Oleg Wlasow (Saporoshje).

22 November 2015. Bodenkarte Ujesd Nowousensk, Gouvernement Samara (mit Am Trakt Kolonie) 1908. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

21 November 2015. Alexanderhof, Memrik Kolonie.

20 November 2015. Мазаевка (Masajewka). (russisch) von Viktor Petkau.

19 November 2015. Liste von Personen aus Klinok und Jugowka, die am 12.11.1942 in die Arbeitsarmee nach Orsk-Kreking eingezogen sind. Von Waldemar Penner.

18 November 2015. Mennoniten in "Ведомость землевладений Бахмутского уезда. Приложение к 2-му изданию карты Бахмутского уезда составленной землемером М. М. Гринер. Баxмут. 1915" mit Erweiterungen von Viktor Petkau. (russisch)

17 November 2015. Karte Dnepr bei Insel Cortitza 1881. Gezeichnet vom Oberst Polikarpow. (russisch) zugesandt von Oleg Wlasow (Saporoshje).

15 November 2015. Liste von Frauen und Kinder, meistens aus Nikolaifeld, Sagradowka, die 1945-47 in Wologda verhungert sind. Von Waldemar Birt.

14 November 2015. Chortitza Kolonie mit Kronsgarten auf der polnischer Karte 1899. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (polnisch)

13 November 2015. Mennonitische Orte in "Месторождения огнеупорных материалов в России и способы выделки огнеупорных изделий применяемые на русских горных заводах. Составил Горный Инженер П. Миклашевский. С. Петербургъ. 1881 г." (russisch) von Viktor Petkau.

11 November 2015. Karte Dneprostroj (süd-westlich von Einlage (Kitschkas), Chortitza Kolonie) 1929 (gezeichnet für den Bau von Dneprostroj). (russisch) von Oleg Wlasow (Saporoshje).

10 November 2015. Karte Ujesd Nowousensk, Gouvernement Samara (mit Am Trakt Kolonie) 1890. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

9 November 2015. Auszug aus "Статистико-экономический атлас Крыма. Симферополь. 1922." (russisch) von Viktor Petkau.

8 November 2015. Chortitza Kolonie 1812-1814 auf der französischer Karte "feuilles executee au Depot general de la Guerre/France. Depot de la guerre/1812-1814. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (französisch)

7 November 2015. Karpowka, Memrik Kolonie.

6 November 2015. Plan vom Gutshof Rohrbach. Gezeichnet von Peter Epp (1913-) (#457482). Erhalten von Hermann Schirmacher.

5 November 2015. Karte Gebiet Dnepropetrowsk 1935. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (ukrainisch)

4 November 2015. Erinnerungen von Jakob Janzen (1934-2006) (#1110151) mit Anhang 1 und Anhang 2. Ausgedruckt von seiner Tochter Irene Janzen, zugesendet von seinem Cousin 2. Grades Willi Janzen.

3 November 2015. Karte Einlage (Kitschkas), Chortitza Kolonie und Umgebung 1929 (gezeichnet für den Bau von Dneprostroj). (russisch) von Oleg Wlasow (Saporoshje).

2 November 2015. Marienort, Memrik Kolonie.

1 November 2015. Topografische Karte Memrik Kolonie 1878 - 1888 überlagert von einer moderner Karte.

30 Oktober 2015. Skizze "Süden von Chortitza Kolonie mit Neurosengart, Rohrbach und Tarassowka". Gezeichnet von Peter Epp (1913-) (#457482). Erhalten von Hermann Schirmacher.

29 Oktober 2015. Einige Informationen aus den Kirchenbücher "Thiensdorf – Markushof – Pr. Rosengart" und "Orlofferfelde". Von Willi Janßen. Zugeschickt von Willi Janzen.

28 Oktober 2015. Ausschnitt aus der topografischer Karte der Deutschen Wehrmacht 1918 (von der russischen Karte 1917), Memrik Kolonie und Gut Schroeder. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

27 Oktober 2015. Auszug aus dem Kirchenbuch Przechowka über den ersten Ratzlaff, der ein "Gediehender oder Abschied habender Soldat (aus Schweden) gewesen sein" soll. (gotisch) von Lena Razlaf.

26 Oktober 2015. Karte Insel Chortitza und Umgebung 1929 (gezeichnet für den Bau von Dneprostroj). (russisch) von Oleg Wlasow (Saporoshje).

25 Oktober 2015. Memrik, Memrik Kolonie.

24 Oktober 2015. Dorfplan Kuruschan, Molotschna Kolonie. Gezeichnet von B. J. Epp und E. Dyck.

23 Oktober 2015. Eine Seite aus der "Mennonitische Rundschau" von 7 August 1907, Seite 10. (gotisch) von Lena Razlaf.

22 Oktober 2015. Karte Ujesd Busuluk, Gouvernement Samara (mit Neu-Samara Kolonie) 1912. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

21 Oktober 2015. Topografische Karte Krasnoarmejsk (mit Memrik Kolonie) 1993. Ehemalige mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

20 Oktober 2015. Kotljarowka, Memrik Kolonie.

19 Oktober 2015. Auszug aus der Karte Ujesd Cherson (mit Sagradowka Kolonie und nahelegende Guts) 1910. Mennonitische Orte und Guts von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

18 Oktober 2015. Topografische Karte von Chortitza, Borosenko und Nepluewka Kolonien  1942. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

17 Oktober 2015. Bitte Mitmachen: Seit neustem gibt es im Internet das Forum: Mennonitisches Familienforschungs-Forum. Die Plattform befindet sich noch im Aufbau und wurde von Hermann Schirmacher ins Leben gerufen. Mitmachen, Weitersagen ist ausdrücklich gewünscht. Wenn jemand mit der Anmeldung Schwierigkeiten hat, kann er / sie sich gerne bei ihm unter gen**@** hsch.de melden. Unten rechts gibt es ein Feld wo man die Sprache einstellen kann. Wenn jemand in Russisch schreiben will, darf er/sie es gerne tun. Hermann schreibt: „Ich bin schon lange neidisch dass die Freunde in USA und Kanada sehr aktiv zusammenarbeiten. Vielleicht gelingt es uns, ebenso was aufzubauen. Eventuell irgendwann mal ein Treffen zu organisieren wo man sich austauscht einen guten Vortrag hört, sich kennen lernt. Für Vorschläge, Verbesserungen und konstruktive Kritik bin ich dankbar“.

16 Oktober 2015. Karte Insel Chortitza 1850 "План колонии острово-Хортицы 1850" aus der Wernadski-Bibliothek in Kiew. (russisch) von Oleg Wlasow (Saporoshje).

15 Oktober 2015. Michaelsheim, Memrik Kolonie.

14 Oktober 2015. Topografische Karte der Deutschen Wehrmacht 1918 (von der russischen Karte 1917), Memrik und Ignatjewo Kolonien und Umgebung. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

13 Oktober 2015. Mennoniten in "Отчеты барона Н. А. Корфа о школах III-го участка Александровского уезда Екатеринославской губернии, в "Журнале министерства народного просвещения" за 1867-70 годы. (russisch) von Alexander Panjko.

12 Oktober 2015. Truppenkarte Krasnoarmejskoje (mit Memrik Kolonie) 1942. Von der Karte der "Roten Armee 1941". Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (deutsch/russisch)

11 Oktober 2015. Mennonitische Orte in "Поселенные итоги переписи 1926 г. по Северо-Кавказскому Краю. Ростов на Дону. 1929." (russisch) von Viktor Petkau.

10 Oktober 2015. Nordheim, Memrik Kolonie.

8 Oktober 2015. Mennonitische Lehrer in "Памятные книжки и журналы Министерства Народного Просвещения на 1865 – 1899 годы". (russisch) von Alexander Panjko.

6 Oktober 2015. Bericht "Abraham Neufeld 1862-1909" von D. Epp im "Mennonitisches Jahrbuch 1909". Berdjansk. 1910. (gotisch)

4 Oktober 2015. Topografische Karte der Roten Armee 1941, Memrik Kolonie und Umgebung. Mennonitische Orte von Viktor Petkau hervorgehoben. (russisch)

2 Oktober 2015. Artikel: Остров Хортица на «Плане дачи колонии Хортицы…» 1867 года. Опубликовано: Власов О. Ю. Острiв Хортиця на «Планi дачi колонії Хортиці…» 1867 року / Музейний вісник. – 2014. – № 14. – С. 162–177. Перевод с украинского языка – авторский. Олег Власов (Запорожье). (russisch) von und mit Genehmigung des Autors Oleg Wlasow (Saporoshje).

30 September 2015. Ebental, Memrik Kolonie.

28 September 2015. Dorfplan Grossweide, Molotschna Kolonie. Gezeichnet von Abram Klassen.

26 September 2015. Gut Tschekeres - хутор Чекерес. (russisch/deutsch) von Viktor Petkau.

24 September 2015. Mennonitische Orte in "Списки сельских обществ и общин Екатеринославской губернии. Выпуск IV. Екатеринославский уезд. Издание Екатеринославской Губернской Земской Управы. Екатеринослав. Типография Губернского Земства. 1899." (russisch) von Viktor Petkau.

22 September 2015. Chortiza. Gedicht von David Löwen. Zudeschickt von Juri Roshko (Saporoshje).

20 September 2015. Mennonitische Unternehmen in "Справочная книга „Фабрики, заводы и рудники" Екатеринославской губернии на 1902 г." Издание Н. И. Гаврилова. Екатеринослав. Типография Братства Св. Владимира. 1902." (russisch) von Viktor Petkau.

18 September 2015. Sagradowka Kolonie mit einer interaktiven Karte.

16 September 2015. Bericht "Wovon die Chortizaer Eiche rauscht" von Franz Fröse in "Neues Leben" Nr. 4, 21. Januar 1987. Zugeschickt von Juri Roshko (Saporoshje).

14 September 2015. Mennonitische Unternehmen in: Фабрично-заводская промышленность Харьковской губернии и положение рабочих. А. Н. Опацкий Харьков: 1912. (russisch) von Viktor Petkau.

12 September 2015. Хутор Зеленый Генриха Зудермана (1857-1919). (russisch) von Viktor Petkau.

10 September 2015. Skizze der Sagradower Siedlung. Gezeichnet von Helene Isaak.

8 September 2015. Auszüge aus dem Buch: Горнопромышленный указатель Донецкого бассейна. Составлен В. М. Коровковым, с приложением горнопромышленной карты Донецкого бассейна горн, инж., д. с. с., А. Ф. Мевиуса, исправленной и дополненной по 1901 год В. М. Коробковым. Харьков. 1901. (russisch) von Viktor Petkau.

6 September 2015. Steinfeld, Sagradowka Kolonie.

4 September 2015. Auszüge aus: Оренбургская область. Статистико-экономический справочник 1935 года. Оренбургская областная плановая комиссия. (russisch) von Viktor Petkau.

2 September 2015. О Дидрихе Давыдовиче Ремпеле из Бахмута. (russisch) von Viktor Petkau.

1 September 2015. Chronik zum 100 jährigen der Gemeinde Markushof. Ausgeführt von Cornelius Wiehler 1897. Abgeschrieben von Willi Janßen. Zugeschickt von Willi Janzen.

30 August 2015. Nikolaidorf, Sagradowka Kolonie.

28 August 2015. Mennoniten in "Южно-Русская Областная Сельскохозяйственная, Промышленная и Кустарная Выставка 1910 года в Екатеринославе. Издание Екатеринославского губернского земства под общей редакцией инженер-технолога А. Ф. Родзевича-Белевича. Екатеринослав. 1912." (russisch) von Viktor Petkau.

26 August 2015. Dorfplan Tschongraw (Kolodesnoje), Krim. Gezeichnet von Maja Nikolajewna Worobjewa (Krim). Von Anatolij Prosorow-Regehr.

24 August 2015. Reinfeld, Sagradowka Kolonie.

22 August 2015. Auszüg aus dem Buch "На Сибирском просторе. Картины Переселения. Н. Вощанин. СПБ. 1912". (altrussisch) von Viktor Petkau.

20 August 2015. Plan der Stadt Berdjansk mit "Nemezkaja Sloboda" 1862. (russisch) von Viktor Petkau.

18 August 2015. Mennonitische Unternehmen in Barwenkowo in "В Изюмскую Уездную Земскую Управу. Из журнала Изюмского уездного земства 1912 г." (altrussisch) von Viktor Iwanow (Kramatorsk, Ukraine).

16 August 2015. Alexanderkrone, Sagradowka Kolonie.

14 August 2015. Fotos Ziegel und Dachziegel, die in mennonitischen Orten produziert wurden. Von Viktor Petkau.

12 August 2015. Einige Auszüge aus der Akte Nr. 10 des Fürsorgekomitees aus dem Staatsarchiv Odessaüber den 10 Jahre langen Streit (1798 - 1808, und 579 Seiten Material) zwischen den Mennoniten aus Kronsweide und dem russischen Gutbesitzer Ambasa um eine Insel auf dem Dnepr. Abgeschrieben von Willi Risto.

10 August 2015. Listen: Die erste Ansiedler in den Dörfern im Gebiet Orenburg. Von Heinrich Olfert auf seiner Webseite.

8 August 2015. Waldanbau in Taurien. Von Dr. Nikolaj Krylow ( Melitopol, Ukraine)

6 August 2015. Schönau, Sagradowka Kolonie.

4 August 2015. Zeitschrift "Mode und Haus. Illustriertes Moden- und Familien-Journal" Nr. 4, vom 18 November 1912. Berlin. In Kitschkas, Orenburg 2014 entdeckt. Von Johann Schneider.

2 August 2015. Scanns von "Beschlüsse der von den geistlichen und anderen Vertretern der Mennonitengemeinden Russlands abgehaltenen Konferenzen für die Jahre 1879 bis 1913. Herausgegeben von Heinrich Ediger. " (gotisch)

30 Juli 2015. Gnadenfeld, Sagradowka Kolonie.

28 Juli 2015. Auszüge aus dem Buch: Этнографическій очеркъ народнаго быта Екатеринославскаго края. Бабенко В. А. Издание Губернского земства к XIII Археологическому съезду (С 75-ю фототипиями, рисунками и чертежами в тексте). Екатеринославъ Типографія Губернскаго Земства. 1905. (altrussisch) von Viktor Petkau.

26 Juli 2015. Dorfplan Schoensee, Molotschna Kolonie 1929/30. Erstellt von G. Schapansky und J. Gooßen.

25 Juli 2015. Plan der Mennonitischer Kirche in Rudnerweide, Molotschna, Erdgeschoss und Balkon. Gezeichnet von Victor Kliewer.

12 Juli 2015. Münsterberg, Sagradowka Kolonie.

11 Juli 2015. Карте Molotschnaer Mennoniten-Bezirke Halbstadt und Gnadenfeld, Gouv. Taurien. Im Auftrage des Molotschnaer Mennonitischen Lehrervereins entworfen von J. Janzen. Neuzeichnung von Karl Beil. Von Johann Schneider.

10 Juli 2015. Auszüge aus "Журналы Александровского уездного земского собрания (1904 года)". (altrussisch) von Viktor Petkau.

9 Juli 2015. Rosenort, Sagradowka Kolonie.

7 Juli 2015. Informationen und Dokumente von Alexander Panjko aus Nowgorodskoje (früher New-York), (Ukraine).

5 Juli 2015. Dorfplan Jugowka, Neu-Samara 1930. Erstellt von Waldemar Penner mit Ergänzungen von Jakob Becker.

3 Juli 2015. 254 neue Namen in "Verbannte Mennoniten an der Krim". (russisch) von Viktor Petkau.

1 Juli 2015. Документы из Харьковского архива. Выписки из протоколов Заседание призидиума Артемовского Окружного Исполнительного Комитета 1926-29. (russisch) von Alexander Panjko (Ukraine).

29 Juni 2015. Altonau, Sagradowka Kolonie.

27 Juni 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Altersaufbau, Liste von 629 Familienhaupten (voller Name) mit allen Familienmitgliedern (ohne Namen) mit Geschlecht und Alter. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

24 Juni 2015. Mennoniten in "Писаревский Григорий. Г. Из истории иностранной колонизации в России в XVIII в. (По неизданным архивным документам). Москва, 1909." (altrussisch) von Viktor Petkau.

22 Juni 2015. Tiege, Sagradowka Kolonie.

20 Juni 2015. Tagebuch. Geschrieben von Jakob Wiens weiland, wohnhaft in Kronsthal, Chortitza Bezirk, Russland, auf der Reise von Russland nach Amerika. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

18 Juni 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Liste von 51 Personen, die in der Roten Armee dienten. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

16 Juni 2015. Blumenort, Sagradowka Kolonie.

14 Juni 2015. Dorfplan Konteniusfeld, Molotschna Kolonie (wahrscheinlich um 1940). Gezeichnet von Walentina Gorbatschewa (geb. Gulia). Zugeschickt von Waldemar Penner.

12 Juni 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Familienverzeichniss, Liste von 736 Ehen. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

10 Juni 2015. Orloff, Sagradowka Kolonie.

8 Juni 2015. Mennoniten in "Альбом участников Всероссийской Промышленной и Художественной выставки в Нижнем Новгороде 1896 г." (russisch) von Viktor Petkau.

6 Juni 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Dorfbericht, Bevölkerungsstatistiken; kurze Geschichte, Dorfbeschreibung, Schulwesen, kulturelles Leben, Gesundheitswesen, das Wohlergehen, Kirchenaufzeichnungen, Wirtschaft und Zusammenfassung "Wirtschaftliche und politische Nöte unter dem Bolschewismus". Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

4 Juni 2015. Nikolaifeld, Sagradowka Kolonie.

2 Juni 2015. Dorfplan von Rudnerweide, Molotschna Kolonie, Anfangs der 1920er Jahre. Gezeichnet von Victor Kliewer.

30 Mai 2015. Plan Schule und Prawlenie in Wernersdorf, Molotschna 1943. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

28 Mai 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. 1. Mischehen, Gesprengte und Vollfamilien in Zahlen in den Dörfern des Rayons Chortitza. 2. Verzeichnis über die Verschlepten und in die Rote Armee eingezogenen Voksdeutschen, sowie über die gesprengten Familien, Vollfamilien und Mischehen in den Dörfern des Rayons Chortitza. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

26 Mai 2015. Neu-Halbstadt, Sagradowka Kolonie.

24 Mai 2015. Fotografen und Fotoateliers die Mennoniten in Russland fotografiert haben. In Zusammnenarbeit mit Elena Klassen.

22 Mai 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Liste von 13 ermordeten Personen. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942.

19 Mai 2015. Вотчинный закон в Америке и наши степи. Заселение Новоросии в 18. столетии. Ед. Циммерман. Отечественные записки. Санктпетербург. 1877. (altrussisch) von Viktor Petkau.

17 Mai 2015. Friedensfeld, Sagradowka Kolonie.

15 Mai 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Liste von 327 Personen, Verbannten und Verschleppten vom Jahre 1918 bis Juni 1941, voller Name, Beruf, Alter zum Moment der Verbannung, Datum der Verbannung. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942. Neu

12 Mai 2015. Archivdokument: Доклад комиссии, выделенной Президиумом ВУЦИК по обследованию сельско-хозяйственного союза потомков голландских выходцев на Украине 1924-25. Харьковский облгосархив фонд Р-845, опись 2, дело 270. (russisch) von Alexander Panjko. Neu

10 Mai 2015. Alexanderfeld, Sagradowka Kolonie.

8 Mai 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Liste von 193 Personen, verbannten nach Juni 1941, voller Name, Alter zum Moment der Verbannung, Datum der Verbannung. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942. Neu

6 Mai 2015. Buch: Die Gemeindeberichte von 1848 der deutschen Siedlungen am Schwarzen Meer. Woltner, M. Leipzig, 1941. Sammlung Georg Leibbrandt. Quellen zur Erforschung des Deutschtums in Osteuropa, hrsg. von E. Meynen. (gotisch) von Viktor Petkau.

4 Mai 2015. Neu-Schönsee, Sagradowka Kolonie.

2 Mai 2015. Dorfplan Hoffnungsfeld Unterdorf 1941. Autor unbekannt. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

30 April 2015. Kopie vom Archivdokument aus dem Bundesarchiv Koblenz. Liste der Ermordeten im Jahre 1919 in Eichenfeld, Rayon Chortitza. Aus dem Dorfbericht von Chortitza (mit Rosental) von K. Stumpp 1942. Neu

28 April 2015. Artikel "Die Mennoniten im südlichen Rußland" von Petzold, Alexander. In "Archiv für wissenschaftliche Kunde von Rußland". Band 16, 1857, S. 125-131.

25 April 2015. Interaktive Karte Molotschna Kolonie.

23 April 2015. Kirchenbuch: Buch über das Almosen der Mennoniten Gemeinden in Grabfeld und der Röhn (später Gemeinde Trappstadt) 1839-1939. Neu

21 April 2015. Dorfplan und Einwohnerliste von Wernersdorf (Pogranitschnoje) 1943. Zusammengestelt von Luci Braun. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

19 April 2015. Bericht: Уранская меннонитская волость. Постановление 23-х колоний меннонитов Оренбургского уезда от 9.01.1918 года, von Katharina Neufeld in "Semljaki" Mai 2002. (russisch) von und mit Genehmigung des Autors Dr. Katharina Neufeld (Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte).

17 April 2015. Sammlung von E. L. Braun, Wernersdorf, 1900-1943 kurz zusammen gefasste Ereignisse dieser Jahre. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

15 April 2015. Dorfplan Halbstadt, Molotschna Kolonie. Autor unbekannt. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

13 April 2015. Список учащихся Спатского центрального училища с распределением их по уездам 1914. Устав меннонитского центрального училища в деревне Спат, Евпаторийского уезда 1906. (altrussisch) von Konstantin Kraevsky.

11 April 2015. Wernersdorf, Molotschna Kolonie.

9 April 2015. Bericht "Damals in Chortitza" von Franz Fröse und 3 Berichte über Franz Fröse und Chortitza von Juri Roshko in der Zeitung "Neues Leben" aus den Jahren 1982-1988. Von und mit Genehmigung des Autors Juri Roshko (Saporoshje).

7 April 2015. Büchlein: Glaubensbekenntniss der Mennoniten in Preussen und Russland. Berdjansk. 1874 (gotisch)

5 April 2015. Karte Situationsplan 1908 der mennonitischen Ansiedlungen in Sibirien. Friedensstimme, 1908: Nr. 33.

3 April 2015. Archivdokument aus dem Staatsarchiv in Simferopol. Дело Таврического Губернского Правления. О ликвидации землевладения иностранных выходцев по Бердянскому уезду 1915. Wernersdorf. Von Anatolij Prosorow-Regehr. Neu

1 April 2015. Buch: Мирное завоевание Росии немцами. Ив. Ив. Сергеев. Петроград. 1915. Sergejew war, einer der Führer, der Kompagne gegen die Deutschen. (russisch) von Viktor Petkau.

30 März 2015. Dorfplan Wernersdorf, Molotschna bis 1943 mit Namen. Autor unbekannt. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

28 März 2015. Tiegerweide, Molotschna Kolonie.

25 März 2015. Wernersdorf, Molotschna. Erzählt von Elisabeth (Heidebrecht) Steffen. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

23 März 2015. Erinerungen an die Familie Johann Penner (1878-) (#1014178) und Anna Gossen (1878-1918) Grischkowka, Slawgorod. Handschrift (deutsch und russisch). Von Anatolij Prosorow-Regehr.

21 März 2015. Tiegenhagen, Molotschna Kolonie.

19 März 2015. Buch: Устав акционернаго общества машиностроительнаго завода И.И. Нейфельд и К°. Харьков. 1912.

18 März 2015. Namensliste von den ersten Ansiedler in Wernersdorf, Molotschna. Von Luci Braun. Zugeschickt von Anatolij Prosorow-Regehr.

17 März 2015. Buch: Rußlanddeutshe Friesen. Schröder, Heinrich H. Selbstverlag des Verfassers. Döllstädt-Langensalza. 1936. (gotisch)

16 März 2015. Steinfeld, Molotschna Kolonie.

15 März 2015. Меннониты в документах Государственного архива Харьковской области. (russisch) von Alexander Panjko und Viktor Iwanow.

14 März 2015. Dorfplan Wernersdorf, Molotschna 1943. Autor unbekannt. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

13 März 2015. Mennonitische Unternehmen in "Кирпично-черепичные заводы в Таврической губернии. Таврическая Губернская землеустроительная коммисия. Отдел сельского огнестойкого строительства. Геническ, Типография С. С. Залко. 1913" (russisch) von Viktor Petkau.

12 März 2015. Todesanzeigen in Klinok, Samara (Busuluker) Ansiedlung. Aus der Zeitung "Friedensstimme" Nr. 10. Jahr 1911. Von Waldemar Penner.

11 März 2015. Списки людей, содержавшихся в Славгородской тюрьме (Алтайский край, Западная Сибирь) и расстрелянных в 1937-38 гг. (russisch) von Margarete Pasytsch.

10 März 2015. Dorfplan Wernersdorf, Molotschna 1943 von Susie Reimer. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

9 März 2015. Verzeichnis der Einwohner der Mennonitendörfer des Deutschen Nationalen Rayons, Altai Gebiet (West – Sibirien), die 1927 – 1938 wegen konterrevolutionärer Verbrechen verurteilt wurden. Von Margarete Pasytsch.

8 März 2015. Sparrau, Molotschna Kolonie.

6 März 2015. Liste der Wirtschaften in Wernersdorf mit Namen 1920, vor der Kolchose. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

4 März 2015. Mennoniten in Samara in "Известия Императорского Русского Географического Общества. Подъ редакцией И. И. Вильсона. 1875. Томъ XI. С.-Петербург. 1876." (altrussisch) von Viktor Petkau.

2 März 2015. Liste der Einwohner von Wernersdorf, Molotschna 1926, 86 Höfe. Estellt am 23.05.1995 von A. Neufeld. Von Anatolij Prosorow-Regehr.

28 Februar 2015. Ehemalige mennonitische Unternehmen in "Адресно-справочная книга вся Екатеринославщина на 1926 г." Издание Екатеринославского Отделения Издательства «Аэрохим» при Окротд. «Аэрохим». Екатеринослав, Типо-Литография Екат. жел. дор. 1926. (russisch) von Viktor Petkau.

26 Februar 2015. Ergänzungen zu "Grandma 7" aus dem: „Stammbuch für Heinrich Martens, Alexanderfeld 1865“ zu den Familien Martens, Isaak und Reimer. Von Jakob Becker.

24 Februar 2015. Schardau, Molotschna Kolonie.

22 Februar 2015. 4 Kirchenbücher der Mennoniten-Gemeinde Weierhof 1821-2005. Von Andreas und Alexander Riesen.

20 Februar 2015. Schoenau, Molotschna Kolonie.

18 Februar 2015. Buch "Странник Христов. Алексей Петрович Петров (1885-1961). Иван Шнайдер. Штайнхаген. 2014" (russisch) von und mit Genehmigung vom Autor Johann Schneider.

16 Februar 2015. Rueckenau, Molotschna Kolonie.

14 Februar 2015. Mennonitische Unternehmen in "Вся Россия. Русская адресная и справочная книга фабрик, заводов, торгово-промышленности и администрации на 1912 год. Адрес-календарь." Год издания восьмой. Издание Я. П. Крюкова. Москва, 1912. (russisch) von Viktor Petkau.

12 Februar 2015. Prangenau, Molotschna Kolonie.

10 Februar 2015. 2 Kirchenbücher der Mennoniten-Gemeinde Neuwied 1650-1940. Von Andreas und Alexander Riesen.

8 Februar 2015. Bericht "Яков Борисович Дик (1899-1961)" aus dem neuen Buch "Странник Христов. Алексей Петрович Петров (1885-1961). Иван Шнайдер. Штайнхаген. 2014" von und mit Genehmigung vom Autor Johann Schneider.

7 Februar 2015. Karte 1797 von der Gegend, wo später Molotschna gegründet wurde. (russisch) von Viktor Petkau.

5 Februar 2015. 8 Kirchenbücher der Mennoniten-Gemeinde Lemberg, Galizien aus den Jahren 1805-1950. Von Andreas und Alexander Riesen. Neu

3 Februar 2015. Pordenau, Molotschna Kolonie.

2 Februar 2015. Bericht "Петр Петрович Паульс (1898-1989), миссионер в Китае" aus dem neuen Buch "Странник Христов. Алексей Петрович Петров (1885-1961). Иван Шнайдер. Штайнхаген. 2014" (russisch) von und mit Genehmigung vom Autor Johann Schneider.

31 Januar 2015. История и родословная семьи Исаака Яковлевича Зудермана из Бердянска - Константиновки. (russisch) von Viktor Petkau.

29 Januar 2015. Petershagen, Molotschna Kolonie.

27 Januar 2015. Todesnachricht von Dalke Johann Johann geb. am 31.05.1867 in Neukirch, Ukraine, gest. am 31.07.1927 in Klinok, Neu Samara in der "Mennonitische Rundschau" von 19.10.1927. Zugeschickt von Connie Wiebe (Mennonite Heritage Centre Archives, Winnipeg, Canada) an Waldemar Penner.

24 Januar 2015. Ehemalige mennonitische Unternehmen in "Справочник «Весь СССР» на 1931 год." Третий год издания. Общий редактор: Д. В. Полуян, редактор экономического отдела академик С. Г. Струмилин. Москва. 1931. (russisch) von Viktor Petkau.

21 Januar 2015. Paulsheim, Molotschna Kolonie.

18 Januar 2015. История села Орлово (Бандорф) и судьба ее жителей. (russisch) von Viktor Petkau.

16 Januar 2015. Ehemalige mennonitische Unternehmen in "Весь С.С.С.Р. справочная и адресная книга на 1926 год. Под редакцией: М. И. Галицкого, проф. Н. Н. Деревенко, М. Ф. Заменгоф, Н. М. Любарского и М. Т. Чиликина. Третий год издания. Москва, Ленинград. 1926" (russisch) von Viktor Petkau.

14 Januar 2015. Nikolaidorf, Molotschna Kolonie.

12 Januar 2015. Auszüge über Mennoniten aus dem Buch: Хронологической обозрение истории Новороссийского края 1730-1823. Скальковский A. A. T. 1-2. Oдесса 1836/38. (altrussisch) von Viktor Petkau.

10 Januar 2015. Archivdokument "Antrag auf die Auswanderung nach Canada 1925 von Klassen David David." (russisch)

8 Januar 2015. Buch: Под гнетом религии. А. Рейнмарус и Г. Фризен. Москва, Ленинград. 1931. (russisch) von Viktor Petkau.

6 Januar 2015. Büchlein: Устав Алехандркронского общества потребителей "Источник" Бердянского Уезда. Б.-Токмак, Типография Г. А. Ленцмана. 1904. (altrussisch) von Viktor Petkau.

4 Januar 2015. Büchlein: Наставление и прейс-курант частям к двигателю "Дон Карлос". Акционерное общество "Генрих Шредер" машиностроительный и чугуно-литейный завод, Гальбштадт, Тавр. Губ. Пришиб. 1913. (russisch) von Viktor Petkau.

3 Januar 2015. Dokument von 1787 "О переселении менонитов в Россию" в журнале "Русская старина", Том 24, 1879. (altrussisch) von Viktor Petkau.

3 Januar 2015. Zeitschrift "Christliches Jahrbuch zur Belehrung und Unterhaltung 1902". Herausgeber Abram und Jakob Kröker. Spat, Simferopol. Von Andreas und Alexander Riesen.

2 Januar 2015. Kirchenbücher der Mennonitengemeinde Schönsee, Preussen. Ker 2 SC 03. Chronik (S. 1-129), Schreibmaschinenschrift aus "Ker 2 SC 01". Taufregister 1862-1944 (S.131-191), Schreibmaschinenschrift aus "Ker 2 SC 02". Gemeindeglieder 1910 (S.194-232), Schreibmaschinenschrift aus "Ker 2 SC 01". Von Andreas und Alexander Riesen. Neu

     
     
  
Frühere Änderungen 2002-2014.
   
Zuletzt geändert
    
am 26 Mai, 2016