Home

Chortitza Kolonie

Molotschna Kolonie

Dörfer in Russland

Bücherregal

Karten

Bilder und Fotos

Namen und Listen

Links

Sitemap

 

 

Links zu Webseiten und Publikationen über mennonitische Geschichte und Ahnenforschung

 

  
  Bis 2010 waren hier überwiegend Publikationen aus Russland und Ukraine. Auf Deutsch hatten wir ausser, den Kurzberichten in "Taeufergeschichte" von Lars Jentsch, praktisch nichts. Was auf englisch zu diesem Thema im Internet vorhanden ist, können wir nicht beurteilen, weil wir diese Sprache nicht beherrschen. Es ist aber aufgefallen, dass eine Reihe von Bücher von Delbert Plett, die 2003 noch im Web waren, nach seinem Tod verschwunden sind. Leider können sich Links im Internet mit der Zeit ändern, manche verschwinden für immer, und manche werden nur verschoben, deswegen bitte ich um Verständnis, wenn irgendwelche Links eventuell nich mehr funktionieren. Einige solche, nicht mehr funktionierende Links, sind hier mit hellgrauen Hintergrund und Vermerk (zur Zeit nicht erreichbar) hinterlegt. Wir wollten diese hier erstmal stehen lassen, vielleicht sind diese nur verschoben, und der neue Link uns unbekannt ist. (557 Links/ und 38 Links "zur Zeit nicht erreichbar") Stand 9.05.2016.
 

Webseiten Allgemein. (20/1)

   

Webseiten über einzelne Siedlungen. (8/2)

Sendungen, Filme. (10)

Webseite von Peter Rempel (Moskau). (11)

Mennonitisches Lexikon (MennLex). (45)

Bücher und Auszüge aus Bücher. (56/5)

Zeitungen und Zeitschriften. (10/1)

Artikel in der Zeitschrift "Aquila". (4/8)

Zeitschriften "Friedensstimme" (63) , "Molotschnaer Flugblatt" (4), "Volksfreund" (34) und "Nachrichten des "Volksfreund" (1) 1917-1920. (103)

Wissenschaftliche Artikel, Autoreferate, Berichte. (182/20)

Webseite "Taeufergeschichte" von Lars Jentsch. (31)

Archivdokumente. (7/1)

Information über Mennoniten auf der Webseite "Шукач". (18)

Verordnungen der russischer Regierung 1763-1917 die Mennoniten betrafen. (53)

 

   
  
Allgemein

Manitoba Mennonite Historical Society, von Richard D. Thiessen. Material das im Internet schon veröffentlicht wurde. Englisch.

Mennonite Genealogy Data Index HMSA. Russia algemein. Chortitza, Molotschna Listen und Informationen; Dorfberichte von Judith Rempel. Englisch.

Tim Janzens Seite, Material das noch nicht veröffentlicht wurde oder jetzt in Bearbeitung ist. Englisch.

Grandma-Pojekt. CMHS Fresno, USA. Mit Abstand das grösste und wichtigste mennonitische Ahnenforschungsprojekt. Englisch.

2011 ist eine neue Seite "Black Sea German Research" aus Nord-Amerika erschienen. Sie ist zwar auf englisch aber meistens leicht verständlich. Es ist eine Datenbank von über 2 Millionen Einträgen von Schwarzmeerdeutschen, zu den auch Mennoniten gehören. Ein grosser Bestandteil der Datenbank sind die EWZ-Daten. Im Vergleich zur Odessa-Seite und hier bei uns sind diese Daten hier verwandschaftlich zugeordnet (Mann, Frau, Kinder, ...). Englisch.

Einwandererzentralstelle (EWZ) Applications von Elli Wise. Einwanderungszentralstelle (EWZ) bearbeitete in den Jahren 1939-45 ca.110.000 Anträge von Deutschen aus Russland die sich um die deutsche Staatsangehörigkeit beworben haben. In dieser Liste sind nicht nur Mennoniten sondern alle Deutschen aus Russland erfasst, sie wird seit 2001 ständig erweitert. Englisch.

Global Anabaptist Mennonite Encyclopedia Online GAMEO. Englisch.

2011 wurde der "Lexikon der Mennoniten in Paraguay. Herausgegeben vom Verein für Geschichte und Kultur der Mennoniten in Paraduay. Asunción. 2009." 473 Seiten, im Web veröffentlicht. Deutsch.

Mennonitische Familienforschung. Hermann Schirmacher seine Seite war 2000-2002 mit Abstand die bedeutenste Seite im deutschsprachigen Raum, die auch mich (WV) ermutigt hat diese Webseite zu machen. Dann ging Hermann als Missionar nach Süd-Amerika. 2014 ist er wieder da, die Seite wurde komplett neu gemacht. "Familien Buch vom ganzen Novo Chortizer Dorf Felsenbach" von Katharina Thiessen. Familienregister von Jakob Hermann Klassen (1868-1936) und Anna David Koop (1871-1943) (aus Kronsgarten und Schoeneberg, Chortitza Kolonie). Archivdokumente: Mennonitische Familien die 1948-53 aus Deutschland ausgewandert sind und Mennonitische Familien die nach 1945 nicht aus Deutschland ausgewandert sind.

Offizielle Internetpräsenz des Vereins "Plautdietsch-Freunde e. V."

Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte. Leitung Dr. Katarina Neufeld. Online Bücherkatalog zur Zeit (April 2015) 12.625 Einträge, mit Suchfunktion.

Dietrich Tissens Seite eine Seite über die Geschichte der Kolonie "Neu Samara" in Russland. Deutsch.

Familienforschung von Margarita Dick aus den Cornies-Nachkommen, (Osnabrück) ist seit 2012 Online. Tagebuch von Heinrich Dück 19.06.1935 - 24.05.1960. Документ Крымского Архива "Об отводе менонисту Корнису из находящейся у него в оборочном содержании, состоящей в Мелитопольском уезде земли 500 десятин во всегдашнее владение 1836 год" und vieles mehr .

Ahnenforschung Roland Stefan Fröhlich.

Index to Canadian Mennonite Board of Colonization Registration Forms (1923-1930) hier sind alle Mennoniten erfasst, die 1923-1930 nach Canada kamen und einige davon sind in GRANDMA nicht vorhanden. Seite auf englisch, Formulare auf deutsch.

Seit Februar 2013 ist der Forum Low German Mennonite Genealogy Forum von Steve Fast und Tim Janzen Online. Englisch.

Seit Februar 2013 ist die Webseite "Семейная хроника- генеалогический сайт Сергея Тиссен" Online. Russisch.

Seit 2013 ist die Webseite von Юля Романова Немцы кошкинского района Самарской (Куйбышевской) области Online. Перепись немцев александртальской волости (список избирателей земских выборов 1917 года) - Wählerliste 1917 in Alexanderthal Kolonie (russisch). Списки репрессированных немцев Kошкинского района Самарской (Куйбышевской) области darunter auch alle Repressierte aus Alexanderthal Kolonie (russisch).

Seit Oktober 2015 ist Rückblick. Geschichte der Mennoniten in Russland und Sowjetunion Webseite des Vereins zur Erforschung und Pflege des Kulturerbes des russlanddeutschen Mennonitentums e.V. Online. Zur Zeit (Stand November 2015) noch leer.

Russlanddeutsche Familienforschung, von Dr. Katarina Neufeld über die Orenburger Kolonie in Russland. Deutsch (zur Zeit nicht erreichbar)

 
Webseiten über einzelne Siedlungen

"Sipai-Kanzerovka" eine neue Seite (seit 2012) von Heinrich Olfert über das Dorf Sipai-Kanzerovka in der Orenburger Kolonie in Russland. Die erste Ansiedler in den Dörfern im Gebiet Orenburg. Deutsch

Kitschkas von Alexander Petkau über das Dorf Kitschkas in der Orenburger Kolonie. Deutsch/Russisch

Shdanowka, von David Krahn über das Dorf Shdanowka in der Orenburger Kolonie. Deutsch/Russisch

Iwanowka, von Waldemar Penner über das Dorf Iwanowka in Omsk, Sibirien. Deutsch

Grischkowka, von Andrej Warkentin über sein Heimatdorf Grischkowka (Alexanderfeld, Barnaul) in Altaj. Russisch

St. Iwanovka in Kirgisien mit Stammbaum Heide und Toews, von Jakob Heide. Deutsch/Russisch

Kubanka (mit Klubnikowo), Gebiet Orenburg, von Jakob Hooge. Deutsch

Fjodorowka Nr. 7, Gebiet Orenburg, von Viktor Sawatzki. Deutsch

Orlowo, von Eugen Peters über das Dorf Orlowo in Slawgorod, Altai. Deutsch (zur Zeit nicht erreichbar)

Leninpol, Forum von einer mennonitischen Siedlung in Kirgisien. Deutsch. (zur Zeit nicht erreichbar)

     
  
   
Sendungen, Filme
   

 

Истоки (с. Николаевка). Телекомпания «Орбита». Video vom 19.05.2016 über Ebental (Nikolajewka), Memrik Kolonie im ukrainischem Fernsehen. (ukrainisch, russisch)

Курорт Александробад. Fensehsendung ТВ-5. Планшет. Рубрика "Неизвестные истории". Dashka Seleena.  2013. (7,07 Min) (russisch)

Меннониты Верхней Хортицы. Fensehsendung ТВ-5. Планшет. Рубрика "Неизвестные истории". Dashka Seleena.  2013. (5,14 Min) (russisch)

История Запорожья (документальный фильм). (46,57 Min) (russisch). Bericht über Mennoniten ab der 13,05 Minute.

Film "Besuch in Kondratjewka heute" 2011, 47 Min. (russisch)

Fernsehsendung aus der Ukraine "Меноніти на Хортиці" auf "You Tube". 2013, 26 Min. (ukrainisch/russisch)

Fernsehserie "Anna German" 2012. 10 Folgen, 500 Min. (russisch) oder auf "Youtube" "анна герман сериал" eingeben.

Video über den Besuch in Klinok, Neu Samara im September 2005. 12 Min. Von Jakob Penner. (deutsch)

В поисках прошлого. Suche nach der Vergangenheit. Ein Film von Margarita Dick über ihren Besuch an der Molotschna 21 - 24.08.2013. 32 Min. (russisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

Kurzer Videobericht über die ehemalige Dampfmühle Heinrichs Peter Peter und Anders Kornelius Jakob in Michaelsheim, Memrik heute 2012. (2,25 Min) (ukrainisch, russisch)

Bericht über Michaelsheim (Michajlowka), Memrik mit Informationen und Video (6,07 min) von Viktor Petkau. (russisch)

     
     
   
Software
   

Genealogie-Datumsdifferenz-Rechner von Jürgen A. Neuber (deutsch). Für den Julianischen -und Gregorianischen Kalender, vom Sterbedatum können Jahre, Monate, Wochen und Tage abgezogen werden. Grund: In vielen Kirchenbüchern stehen nur diese Angaben.

     
  
  
Webseite von Peter Rempel (Moskau)
Von 2008 bis 2010 war die Webseite "Rempeli.ru" von Peter Rempel aus Moskau zugänglich, dann ist sie verschwunden. Da, da sehr interessantes Material auch über Nieder-Chortitza war, habe ich einige Karten und Dokumente von der, nicht mehr erreichbare, Webseite "Rempeli.ru" auf dieser Seite gestellt. Im Januar 2012 ist diese Seite wieder unter family.rempel.pro erschienen und wurde erweitert. Peter Rempel ist Autor von "Mennonite Migration to Russia, 1788-1828. Rempel, Peter. Edited by Alfred H. Redekopp and Richard D. Thiessen. Winnipeg: Manitoba Mennonite Historical Society, 2000."

Mennoniten "Rempel". (russisch)

Buch "Das Rempelfamilienbuch. Geschichte, Familienbestand, Verschiedenes". Nikolai Rempel. Lage. 2007

39 Familien Rempel die 1789 – 1839 aus Preussen nach Russland eingewandert sind. (russisch)

Rempels - Landbesitzer im Gouwerment Jekaterinoslaw und Tauria 1915. (russisch)

Fabriken und andere Unternehmen von Rempels in Russland. (russisch)

Inventarliste der Fabrik "Rempel & Co." in Osterwick Januar 1917. (russisch)

Nachkommen von Peter Peter Rempel (1860-1938). (russisch)

Nachkommen von Johannes Rempel, eingewandert 1853 aus Marienburg nach Gnadenfeld, zog 1881 nach Ogus-Tube, Krym. Bild

Nachkommen von Peter Rempel (1797-1859) und Barbara Epp (1810-1891) aus Schoenhorst, Chortitza, seit 1911 Orenburg. Bild (deutsch)

Biografien, Fotos und Auszüge aus Publikationen über Rempels. (russisch)

Publikationen und Karten. (russisch)

   
  
  
Mennonitisches Lexikon (MennLex)
Band V - Revision und Ergänzung. Teil 1: Personen
2010 wurde auch das vom "Mennonitischen Geschichtsverein" "Mennonitisches Lexikon (MennLex). Band V - Revision und Ergänzung. Teil 1: Personen. Herausgegeber Hans-Jürgen Goertz. 2010" im Web veröffentlicht. Hier Links zu Mennoniten die in Russland geboren sind:

Balzer, Heinrich (1800-1846), Tiege, Molotschna. Prediger in Ohrloff, Molotschna.

Bergmann, Peter (1898-1979), Klubnikowo, Orenburg.

Braun, Abraham J. (1882-1970), Alexanderwohl, Molotschna.

Cornies, Johann (1789-1848), Ohrloff und Juschanlee, Molotschna.

Derksen, Peter (1913-1992) Neuendorf, Chortitza.

Dürksen, Heinrich (1910-2001) Gut Emiljanovka, Terek.

Dyck, Abram (1899-1984) Chortitza, Orenburg.

Dyck, Elfrieda Klassen (1917-2004), Donskaja, Neu Samara.

Dyck, Peter J. (1914-2010), Lysanderhoeh, Am Trakt.

Engbrecht, Peter (1908-1977), Schumanowka, Altai.

Fast, Abraham (1886-1962), Blumstein, Molotschnaja, Lehrer der Mädchenschule in Halbstadt.

Fast, Johannes (1886-1981), Mariental, Alt-Samara.

Friesen, Abram (1909-1990), More, Krym.

Froese, Leonhard (1924-1994), Einlage, Chortitza.

Harder, Johannes (Hans) (1903-1987) Neuhoffnung, Alexandertal.

Hildebrandt, Gerhard (1919-2007), Hierschau, Molotschna.

Isaak, Abraham (1856-1937), Rosenthal, Chortitza.

Isaak, Gerhard P. (1869-1945), geb. in Schönau, Molotschna, wohnte in Alexanderkrone, Molotschna und auf dem Gut Steintal, Molotschna, seit 1912 in Tschongraw, Krim.

Klassen, Cornelius Franz (1894-1954), Pleschanovo, Neu Samara.

Klassen, David (1899-1990), Fürstenwerder, Molotschna, seit 1918 in Tiege, Molotschna, arbeitete 1924-1927 in der Nervenheilanstalt „Bethania“, wohnte in Einlage, Chortitza.

Klassen, Hans (1893-1959), Nowo-Sofijewka, Ukraine.

Krahn, Cornelius (1902-1990), Rosenthal, Chortitza.

Matthies, Wilhelm (1903-1995), Alexandertal, Alt-Samara.

Pätkau, David (1882-1942), Alexandrodar, Kuban.

Penner, David Johann (1904-1993), Chortitza, Chortitza.

Penner, Johann (1889-1980), Michelsburg, Fürstenland.

Philips, Dirk (1504-1568), Leeuwaarden, Friesland.

Plett, Delbert F. (1948-2004), Blumenort, Ostreserve, Kanada.

Quiring, Walter (1893-1983), Borissowo, Ukraine.

Regehr, Walter (1935-1992), Gnadenfeld, Molotschna.

Reimer, Klaas (1770-1837), Petershagen, Molotschna.

Rempel, David Gerhard (1899-1992), Niederchortitza, Chortitza.

Rempel, Jakob (1883-1941), Heubuden, Borosenko.

Rempel, Jakob (1900-1997), Kanzerowka, Orenburg.

Sawatzky, Bernhard (1917-1988), Tiegerweide, Molotschna.

Siebert, Julius (1925-1996), Ostenfeld, Am Trakt.

Simons (Simonszoon), Menno (1496-1561), Witmarsum, Niederlande.

Tiessen, Dietrich (1927-2006), Kitschkass, Orenburg.

Tiessen, Jacob (1905-1995), Blumental, Schönfeld.

Unruh, Benjamin Heinrich (1881-1959), Timir-Bulat, Krym.

Voth, Heinrich (1887-1973), geb. in Waldheim, Molotschna, wohnte in Altonau und Schoenau, Sagradowka. Prediger und Lehrer an verschiedenen Schulen in Sagradowka.

Wall, Cornelius (1893-1985), Blumenort, Molotschna.

Wieler, Johann (1839-1889), Rosenthal, Chortitza.

Wölk, Heinrich (1906-2001), Rudnerweide, Molotschna.

   
  
  
Bücher und Auszüge aus Bücher

Diese Steine, die Russlandmennoniten. A. Reger, D. Plett. 2001. Manitoba. 694 Seiten, (deutsch). Dieses Buch kann man von "D. F. Plett Historical Research Foundation" runterladen.

Neu Samara am Tock (1890-2003). (deutsch), als .pdf-Datei (14,5 MB) bei Dietrich Thiessen herunterladen.

Die Gemeindeberichte von 1848 der deutschen Siedlungen am Schwarzen Meer. M. Woltner 1941 Leipzig (deutsch)

Grunau und die Mariupoler Kolonien". Jakob Stach. 1942 Leipzig. (deutsch)

Die Wehrfreiheit der altpreussischen Mennoniten. Eine geschichtliche Erörterung. Wilhelm Mannhardt. Marienburg. 1863. (deutsch, gotisch)

Nur Heilige, Mennoniten in Russland,1789-1889. James Urry. 1989 Canada. Deutsche Übersetzung 2005. (deutsch)

"Evangelisation im Angesicht des Todes". Johannes Reimer, Lage 2000 über die Zeltmission von Jakob Dyck, der 1919 in Eichenfeld von den Machnovzen ermordet wurde. Dieses Buch wurde 2002 in russischer Sprache veröffentlicht und ist auf http://www.volodarmira.narod.ru/lib/00240.htm vorhanden.

Martin Klaassen (1820–1881) Diary. November 1852 - June 1870. August 1880 - October 1881. Translated by Esther C. (Klaassen) Bergen. Winnipeg, Manitoba, 1993. Revised at Saskatoon, Saskatchewan, 2011

Escape: Siberia to California. John Block. Fresno. 1995. Englisch. Auf der Seite des Autors ist auch eine russische Übersetzung des Buches unter dem Titel "Spasenije: Sibirj k Kaliforniji" vorhanden.

"Deutsche Bauernleistung am Schwarzen Meer, Bevölkerung und Wirtschaft 1825". Hans Rempel. 1940 Leipzig. (ins englische übersetzt)

Mennonite Historical Atlas. W. Schroeder, H. Huebert. Winnipeg, Springfield Publishers Kanada 1990. (englisch)

The Nikkel-Nickel Family of Prussia, Russia, America and Canada. Nickel, John P., Nikkel, Gene M. 1981. (englisch)

Baerg, 1777-1992: A family history and genealogy of Johann and Catrina (Newman) Baerg, their ancestors, and their descendents. Janzen, Russel H. Abbotsford. 1993. (englisch)

Zusatzmaterial zum Buch "Building on the Past: Mennonite Architecture, Landscape, and Settlements in Russia/Ukraine". Rudy P. Friesen. 2004. (englisch)

Die deutschen Kolonien in Sibirien: der sozial-ökonomische Aspekt. P. P. Wiebe. 2007 Omsk (russisch)

Buch "Unsere Kolonien, Studien und Materialien zur Geschichte und Statistik der ausländischen Kolonisation in Russland." Klaus, A., Sankt-Petersburg 1869 (russisch) .pdf (24 MB)

Auszüge über Mennoniten aus den Publikationen vom Ethnograph Jakow Nowitzkij (1847-1925). (russisch, ukrainisch) von Viktor Petkau.

Auszüge aus dem Buch "Spokuta. Hungersnot in Saporoshje 1921-22, 1932-33, 1946-47". Saporoshje. 2007 (ukrainisch)

Buch "Die Molotschnaer Mennoniten. Ein Beitrag zur Geschichte derselben." Franz Isaak. Halbstadt. 1908 (deutsch, gotisch)

Kapitel "Material über die geschichter der Kolonisation Neu-Ruslands. Mennoniten" aus dem Buch "Jakow Nowitzkij. Twori". Band 4, Buch 1. Saporoshje. 2010

Kapitel "Insel Chortitza am Dnepr. Natur, Geschichte und Altertum" aus dem Buch "Jakow Nowitzkij. Twori". Band 4, Buch 1. Saporoshje. 2010

Kapitel "Insel Chortitza am Dnepr" aus dem Buch "Jakow Nowitzkij. Twori". Band 4, Buch 1. Saporoshje. 2010

Buch "Preobrashonnaja Grischkowka" I. I. Schelenberg. Grischkowka. 1988. (russisch)

Buch "Iz istorii Orenburgskich nemcev. Sb. dokumentov (1817-1974). Orenburg 2000". Ein Teil der Dokumente aus dieser Sammlung, was die Mennoniten betraf, hat Gerhard Hildebrandt ins deutsche übersetzt veröffentlicht: "Die Mennoniten in der Ukraine und im Gebiet Orenburg. Göttingen 2006". (russisch)

Buch "Deutsche aus Russland gestern und heute" Verfasser: Dr. Viktor Krieger. 7. Auflage 2006.

Liste "Unruh's South Russian Mennonite Census, 1795-1814" aus dem Buch "Die niederländisch-niederdeutschen Hintergründe der mennonitischen Ostwanderungen in 16., 18., und 19. Jahrhundert. Benjamin H Unruh. 1955. Von A. Peters zusamenngestellt.

Buch "Istorija nemcev Orenburzja v dokumentach. Orenburg 2006". (russisch)

Buch "Rossijskie nemcyy v istorii Orenburzja. Tjuljuljukin Je. F. Orenburg 2006". (russisch)

Buch "Die Deutschen Russlands. Siedlungen und Siedlungsgebiete. Lexikon." V. Diesendorf. Moskau, 2006. (russisch)

Дневник Франца Ивановича Фот с 11.05 по 5.12.1931 года, Исылкуль, Омск - Нарымский Край. В Сибирская старина. № 25 Томск, 2006. 6 С.

Buch Воспоминания. Вибе Корнея Корнеевича. Набережные Челны, 1999. Сыктывкар, 2002. (russisch)

Buch Евангелическое движение в СССР после второй мировой войны. Заватски Вальтер. Москва. 1995. (russisch).

Buch "Erste Auswanderung der Mennoniten aus dem danziger Gebiet nach Sudrussland. Aus den nachgelassenen Papieren des verstorbenen Kirchenlehrers Peter Hildebrand." Hildebrand Peter. Verlag der Typographie von P. Neufeld, 1888 (deutsch, gotisch)

Buch "Wir waren dabei. Erinnerungen eines alten Kommunisten". Peter Peter Reimer. Alma-Ata. 1977

Buch "Unter dem Kreuz. Erinnerungen aus dem alten und neuen Russland". C. Martens. Wernigerode am Harz. 1929. 3. Auflage.

Buch "Abriss der Geschichte der Mennoniten. Wedel, Cornelius H., 4. Bändchen. Newton, Kansas, 1904" (deutsch, gotisch)

Buch "Gesangbuch in Mennoniten-Gemeinden in Kirche und Haus. 4. Auflage. Selbstverlag Mennoniten-gemeinden West-Preussens. 1901". (deutsch, gotisch)

Buch "Die Chortitzer Mennoniten: Versuch einer Darstellung des Entwickelungsganges derselben. Epp, David H. Rosenthal. 1888" (deutsch, gotisch)

Buch "Kurzgefasste Kirchen-Geschichte und Glaubenslehre der taufgesinnten Christen oder Mennoniten. Eby, Benjamin. 1901" (deutsch, gotisch).

Buch "Kurzgefasste kirchen-geschichte und glaubenslehre der taufgesinnten christen, oder mennoniten. Eby, Benjamin. Lankaster. 1853". (deutsch, gotisch)

Buch "Kurzgefasste Geschichte und Glaubenslehre der Altevangelischen Taufgesinnten oder Mennoniten. Hrsg. von Carl H.A. van der Smissen (1895). (deutsch, gotisch).

Buch "The Mennonites; a brief history of their origin and later development in both Europe and America. Smith, C. Henry, Indiana. 1920" (englisch)

Buch "Mennonitentum in der Ukraine; Schicksalsgeschichte Sagradowkas. Neufeld Dietrich. Emden. 1922" (deutsch)

Buch "Die Danziger Mennonitengemeinde : ihre Entstehung und ihre Geschichte von 1569-1919 : Denkschrift zur Erinnerung an das 350 jährige Bestehen der Gemeinde und an die Jahrhundertfeier unseres Kirchenbaus am 14. September 1919. Mannhardt, Heinrich Gottlieb. Danzig. 1919" (deutsch, gotisch)

Bücher Zionsbote Index. Volume 1. 1884-1919. Fresno. 1984 (deutsch/englisch). Zionsbote Index. Volume 2. 1920-1940. Fresno. 1983 (deutsch/englisch). Zionsbote Index. Volume 3. 1941-1964. Fresno. 1983 (deutsch/englisch).

Ueber die ersten Anfänge der Mennoniten in Preußen, von Candidat Johannes van der Smissen. In
Mennonitische Blätter, Juli 1854, S. 29.

A Family’s Mennonite History. The Story of Our Claassen, Epp, Harms, Koop, Neufeld, Plenert, Ratzlaff, Unruh, and Warkentin Ancestry. Kenneth L. Ratzlaff. Volume I. Second Edition. 1998

The fate of mennonites in Ukraine and the Crimea during soviet collectivization and the famine (1930-1933). by Colin Peter Neufeldt. Alberta, 1999.

Frischer Wind im heißen Buschland. Eindrücke von Mennoniten in Paraguay. Rüdiger Klaue. Quito, Ecuador, 2000.

Rempel Peter H. Mennonitisches Jahrbuch Index 1903-1913. Winnipeg. 1988.

Buch Менно-голландский скот. Елпатьевский Д. В. Издание малышинского (меннонитского) с.-х. товарищества. Покровск нa Волге, 1926. (russisch) (.djvu)

Buch "Erinnerungen" von Hermann Niederleid, (Autor geboren in Chortitza, lebte in Osterwick).

Buch: Немцы Павлодарского Прииртышья. Подопригора Ю.И. Алматы, 2010. (russisch)

Buch: Немцы в Прикамье. ХХ век: Сборник документов и материалов в 2-х томах / Т. 2. Публицистика. Мы из трудармии. – Пермь: «Пушка», 2005. (russisch)

Buch: Deutsche in der russischen Geschichte. Bildband zur Wanderausstellung im rahmen des 250. Jubiläums der Übersiedlung der Deutschen nach Russland. Немцы в российской истории. Презентационный альбом к передвижной выставке в рамках празднования 250-летия переселения немцев в Россию. Band 1/ том 1. Москва. 2012. 353 S. (deutsch, russisch)

Auszüge aus dem Buch "Fürsorgekomitee für ausländische Ansiedler in Südrussland 1799-1876. Band 5. Annotiertes Findbuch Akten der Jahre 1836-1839". Odessa 2002 (Übersetzung aus dem russischen ins deutsche von Abram Toews, Bielefeld).

Auszüge aus dem Buch "Fürsorgekomitee für ausländische Ansiedler in Südrussland 1799-1876. Band 6. Annotiertes Findbuch Akten der Jahre 1840-1841". Odessa 2005 (Übersetzung aus dem russischen ins deutsche von Abram Toews, Bielefeld). (zur Zeit nicht erreichbar)k

Kapitel "Die kapitalistische Entwicklung der Mennonitenkolonien" aus dem Buch "Mennonity". A. Ipatow. Moskau 1978 (russisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

Buch "Mennonites in Russia, 1788-1988. Essays in honor of Gerhard Lohrenz". Winnipeg. 1989 (englisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Buch "Katechismus: oder Kurze und einfaltige Unterweisung aus der heiligen Schrift, in Frage und Antwort, fur die Kinder zum Gebrauch in den Schulen / ausgegeben durch die christliche taufgesinnte Gemeinde in Russland, welche Mennoniten genennet werden." Berdjansk. 1874 (deutsch, gotisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Buch "Jewangeljskije christianje w Rosiji i Sowetskom Sojuse". Kale W. 1978. (übersetzt ins russische, djvu-Format). (zur Zeit nicht erreichbar)

   
   
   
Zeitungen und Zeitschriften

Zeitschrift "Preservings". Gründer und Herausgeber Delbert Plett. 1993-2005. Manitoba. Englisch. Alle Ausgaben kann man als .pdf- Datei von "Preservings Magazine" runterladen.

Zeitschrift "Mennonite Life". Gründer Cornelius Krahn. Herausgabe 1947-bis heute. Englisch. Alle Ausgaben von 1947 bis 2008 kann man als .pdf- Datei von "Mennonite Life" runterladen.

Zeitschrift "Journal of Mennonite Studies". Englisch. Gegründet 1983 vom Lehrstuhl für mennonitische Studien an der Universität Winnipeg und anderen mennonitischen Organisationen in Canada. Alle Artikel von1983 bis 2009 kann man als .pdf- Datei von hier runterladen.

Nachrufe in "Der Bote" 1950-2004" von Erica Suderman (englisch). Nachrufe in "Der Bote " 1924-2008" von Elmer W. Neufeld (englisch). Bericht "Der Bote" (deutsch).

Nachrufe in "Mennonitische Rundschau" 1880-1939 von Michael Penner (englisch). Bericht "Mennonitische Rundschau" (deutsch)

Nachrufe in "Mennonitische Rundschau" 1930-2001 von Erica Suderman (englisch).

Nachrufe in "Mennonite Brethren Herald" 1961-2004 (englisch).

Bericht "Die Mennonitische Post" (deutsch).

Zeitschrift "Rückblick". Gründer und Herausgeber Johannes Dyck. Lemgo, Deutschland. Zwischen 2004 und 2011 sind 4 Ausgaben erschienen. (zur Zeit nicht erreichbar)
     
   
   
Artikel in der Zeitschrift "Aquila"
Es ist erfreulich dass 2010 endlich auch in Deutschland, so zusagen aus den eigenen Reihen, Artikel im Internet veröffentlicht wurden. Es ist die Zeitschrift "Aquila", Gründer des Hilfskomitee AQUILA, deren Hauptaufgabe die Unterstützung der Missionsarbeit der Gemeinden in Kasachstan und Sibirien ist, da aber immer öfter auch Artikel über unsere Geschichte auftauchen. Bis jetzt (Stand Mai 2014) sind 6 Ausgaben bei "AQUILA" (zur Zeit nicht erreichbar) und bei "Samenkorn e.V." zum runterladen vorhanden. Ausser Artikel werden da auch oft alte Fotos mit Namenslisten veröffentlicht. Leider sind die Artikel von 1 bis 8 auf der "AQUILA"-Seite auch gleich wieder verschwunden.

Die Mennonitische Nervenheilanstalt „Bethania“. In "Aquila" Nr.4 (66) 2007 Seite 24-34 (zur Zeit nicht erreichbar)

Märtyrer in der Zeit des blinden Terrors 1937-1938. In "Aquila" Nr.2 (68) 2008 Seite 18-23 (zur Zeit nicht erreichbar)

Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. über Peter Rempel (1914-2008) aus Kronsweide. In "Aquila" Nr.3 (69) 2008 Seite 21-23 (zur Zeit nicht erreichbar)

Arbeitsarmee in Iwdel und Deportation 1941-1942. In "Aquila" Nr.3 (69) 2008 Seite 24-26 (zur Zeit nicht erreichbar)

Das Schicksal von Gerhard Woelk und seiner Familie. In "Aquila" Nr.3 (69) 2008 Seite 27-32 (zur Zeit nicht erreichbar)

Kurze Geschichte der Ansiedlung ALT-SAMARA (Alexandertal). Wilhelm Matthies. In "Aquila" Nr.1 (71) 2009 Seite 18-23 (zur Zeit nicht erreichbar)

Nachruf. Jakob Braun (1912-2008) (Arkadak). In "Aquila" Nr.1 (71) 2009 Seite 24 (zur Zeit nicht erreichbar)

Die Mühe aus Herzenslust bis zur Hingabe des Lebens. In "Aquila" Nr.1 (71) 2009 Seite 25-28 (zur Zeit nicht erreichbar)

Glaubensspuren in der Geschichte. Unsere Reise nach Alexandertal. In "Aquila" Nr.3 (74) 2009 Seite 16-18

Eine Gemeinde zwischen Erweckung und Vernichtung – die MBG Alt-Samara 1887-1937. In "Aquila" Nr.3 (74) 2009 Seite 19-31

Der Gesang in den Anfängen der Mennoniten-Brüdergemeinde. In "Aquila" Nr.4 (74) 2009 Seite 17-26

Die „Russische Sängervereinigung“ und das erhebende Sängerfest in Rückenau am 29. Mai 1894. In "Aquila" Nr.4 (74) 2009 Seite 26-28

     
  
  
Zeitschriften "Friedensstimme", "Molotschnaer Flugblatt", "Volksfreund" und "Nachrichten des "Volksfreund"" 1917-1920.
Unter diesen Namen wurde 1917-1920 die Zeitschrift "Friedenstimme" versteckt herausgegeben. Hier Scanns davon auf "Canadian Conference of Mennonite Brethren Churches" 2011 (deutsch gotisch)
Inhaltsverzeichnis "Friedensstimme", "Molotschnaer Flugblatt", "Volksfreund" und "Nachrichten des "Volksfreund"" 1917-1920. Peter Letkemann. Winnipeg, 2011. Die Namen von Artikel sind auf deutsch, Bemerkungen dazu auf englisch.
Nachrichten des Volksfreund
13 Mai 1917
Molotschaer Flugblatt
12 August 1917; 28 Oktober 1917; 9 Dezember 1917; 15 Dezember 1917.
Volksfreund
21 Dezember 1917; 2 Januar 1918; 10 Januar 1918; 17 Januar 1918; 24 Januar 1918; 14 Februar 1918; 1 März 1918; 7 März 1918; 15 März 1918; 23 März 1918; 30 März 1918; 6 April 1918; 13 April 1918; 20 April 1918; 23 April 1918; 27 April 1918; 1 Mai 1918; 4 Mai 1918; 11 Mai 1918; 18 Mai 1918; 25 Mai 1918; 31 Mai 1918; 4 Juni 1918; 8 Juni 1918; 11 Juni 1918; 18 Juni 1918; 21 Juni 1918; 29 Juni 1918.
Friedensstimme
2 Juli 1918; 6 Juli 1918; 9 Juli 1918; 13 Juli 1918; 16 Juli 1918; 20 Juli 1918; 23 Juli 1918; 27 Juli 1918; 30 Juli 1918; 3 August 1918; 6 August 1918; 10 August 1918; 13 August 1918; 17 August 1918; 20 August 1918; 24 August 1918; 27 August 1918; 31 August 1918; 3 September 1918; 7 September 1918; 10 September 1918; 14 September 1918; 17 September 1918; 21 September 1918; 24 September 1918; 28 September 1918; 1 Oktober 1918; 5 Oktober 1918; 8 Oktober 1918; 12 Oktober 1918; 15 Oktober 1918; 19 Oktober 1918; 26 Oktober 1918; 29 Oktober 1918; 2 November 1918; 9 November 1918; 12 November 1918; 16 November 1918; 19 November 1918; 23 November 1918; 30 November 1918; 4 Dezember 1918; 7 Dezember 1918; 11 Dezember 1918; 14 Dezember 1918; 18 Dezember 1918.
25 Januar 1919; 12 Juli 1919; 2 August 1919; 4 August 1919; 10 August 1919; 17 August 1919; 11 September 1919; 14 September 1919; 18 September 1919; 21 September 1919; 7 November 1919; 11 November 1919; 16 November 1919; 23 November 1919; 30 November 1919; 14 Dezember 1919; 21 Dezember 1919.
Volksfreund
19 September 1920; 23 September 1920; 26 September 1920; 30 September 1920; 3 Oktober 1920; 7 Oktober 1920; 10 Oktober 1920.
     
  
   
Wissenschaftliche Artikel, Autoreferate, Berichte

Familienchronik Epp: von Westpreußen durch Wolga und Kotlas nach Detmold. Von Dr. Katharina Neufeld.

Меннониты. История, вероучение и культовая практика меннонитов. Амелин В. В., Денисов Д. Н., Моргунов К. А. Религии Оренбургского края: систематическое описание в 3х томах. Том 2. Западное христианство. Оренбург: ООО ИПК «Университет», 2015. С. 304

В степях Сибири. Гергард Фаст. Написано в 1956 году. Перевод Ирины Гейнце, Германия, 2013 год. Культура. No 26 2014. с. 14. Продолжение.

Йоханнес Дик. Исторические корни и соотношение конфессиональных и этнических границ в меннонитской идентичности в СССР. Государство. Религия. Церковь. 2014. (russisch)

"Peter Martin Friesen". (Петр Мартынович Фризен – меннонитский общественный деятель и историк) O. W. Besnosowa. Dnepropetrowsk in "Die Russlanddeutschen" 2(46) 2006 S. 24 (russisch).

"David Heinrich Epp". (Давид Генрихович Эпп (1861–1934)– меннонитский религиозный и общественный деятель, историк и журналист) O. W. Besnosowa. Dnepropetrowsk in "Die Russlanddeutschen" 2 (50) 2007 S. 4 (russisch).

"Deutsche und mennonitische Siedlungen am Fluss Irtysch, Gebiet Omsk 1917 und die erste Hälfte 1918". P. P. Wiebe. Omsk (russisch)

"Die Nationalisierung von grossen deutschen Wirtschaften in Sibirien". P. P. Wiebe. Omsk in "Konferenz in Saratov 14-17.09.2004" S. 304 (russisch).

"Mennoniten- und Baptistengemeinden in Westsiberien". I. W. Tschekasjanowa. (russisch)

Дореволюционная меннонитская школа Сибири. И. В. Черказьянова. Филологический ежегодник Омского гос. ун-та. Вып. 2. Омск, 1999. (russisch)

"Die deutschen Grosshändler am Fluss Irtysch, Gebiet Omsk am Anfang des 20. Jahrhundertes". E. Saschibina, A. Kiselew. Omsk (russisch)

"Mennoniten Sibiriens und der Militärdienst in den Jahren des 1. Weltkrieges". W. N. Schajdurow. Barnaul 2005 (russisch)

"Mennoniten in Süd-West Sibirien im 20. Jahrhundert: Traditionen und Innovationen". E. F. Fursowa. 2000 (russisch)

"Die deutsche Schule in Sibirien vor der Revolution: die Entstehung und Probleme der Entwicklung". I. W. Tschekasjanowa. (russisch)

"Geschichte der deutsche Schule Sibiriens: das chronologische Verzeichnis der Ereignisse". I. W. Tschekasjanowa. (russisch)

"Die intellektuelle Degradierung der Russlanddeutschen nach 1941". V. Krieger. (russisch)

Ак-Мечетские меннониты. Иноятова Д. М.: МСНК-пресс, 2007. С. 176-188. (russisch)

Менонитская община-церковь в царской России: особенности устройства и взаимоотношений с государством в колонистский период (1786 – 1874). Безносова О.В. М.: МСНК-пресс, 2007. С. 90-100 (russisch)

"Mennoniten im Gebiet Swerdlowsk 1940-1950". W. P. Motrevich; Ju. A. Radosteva. (russisch)

"Mennoniten in Turkestan". (Меннониты в Туркестане: конец ХIХ - начало ХХ вв.) W. L. Gentschke. Moskau. (russisch).

"Die Deutschen-Mennoniten in südlichem Choresm". L. Shukowa. (russisch)

"Die Besonderheiten der Wechselwirkung verschiedener Dialekte im Dorfe Schumanowka, Altaj 1997". O. L. Resnitschenko. Moskau. (russisch).

Молочанские немцы-меннониты и окружающий социум: особенности земельных отношений. Крылова А.Н. М.: МСНК-пресс, 2007. С. 72-79 (russisch)

Mennoniten (Меннониты) . Artikel im "Brockhaus-Efron" 1890-1907. Band 19, Seiten 94-96. (russisch).

"Die weiblichen Bildungseinrichtungen in den mennonitischen Kolonien in Süd-Ukraine am Ende XIX - der Anfang XX Jahrhunderts". I. A. Saderejtschuk. 2002 (russisch).

Den Ausgang der Brüder! Die Übersiedlung der Mennoniten aus der UdSSR am Ende der 1920. Jahre. T. Filippowa. Zeitschrift "Rodina" Nr. 10, 2002 (russisch).

Последний период деятельности Молочанского меннонитского училищного совета (по материалам неопубликованного манускрипта Петера Брауна). Зюсс В. М.: Готика, 2000. С. 111-132 (russisch)

Eine Übersicht von Dokumenten im "Zentralen staatlichen Archiv der Republik Usbekistan" über Mennoniten in Turkestan. W. L. Gentschke. Moskau in "Die Russlanddeutschen" 4(48) 2006 S.18 (russisch)

"Intellektuelle Rückentwicklung der Russlanddeutschen in der Sowjetunion". V. Krieger. In "Volk auf dem Weg" 3/2006, S. 12-14

"Verweigerung, Protest und Widerstand der Russlanddeutschen im Sowjetstaat. Unabhängige mennonitische Kooperative". V. Krieger. In "Volk auf dem Weg" 4/2007, S. 14-16

Die Deutschen in Turkestan bis 1917". V. Krieger. In "Die Russlanddeutschen. Gestern und heute". Köln 1992, S. 101-117 (darunter auch die Ansiedlung der Mennoniten im Kreis Aulie-Ata - Nikolajpoler Gemeinde und im Chanat Chiwa - Ak-Metschet).

"Die sozial-ökonomische Entwicklung des deutschen Übersiedlungsdorfes in Kasachstan (vorrevolutionäre Periode)". V. Krieger. Alma-Ata. 1991 Dissertation (russisch)

Revisionslisten als Quelle in der Geschichte der Mennoniten 1795-1858 in den Archiven in der Ukraine. Tedejew A. S. In "Die Russlanddeutschen" Nr. 1(9) 1997 S. 17 (russisch)

Dokumente im Bundesarchiv Kiew über die Tätigkeit des "Hollandischen Verbandes" in der Ukraine. Ostaschewa N. W. In "Die Russlanddeutschen" Nr. 1(9) 1997 S. 20 (russisch)

Zur Frage über die Gründe der tragischen Ereignisse in den Mennonitenkolonien in Südukraine 1918-19. (К вопросу о причинах трагических событий в меннонитских колониях Юга Украины в годы Гражданской войны) Bobylewa S. I. in "Konferenz in Saratov 14-17.09.2004" S. 273 (russisch).

Mennoniten in der Enzyklopädie "Krugoswet". (russisch)

Samaja Majakowskaja. Jelagina O. In "Literaturnaja Rossija" Nr. 16. 21.04.2006 (russisch)

Mennonitische Kolonien in der Süd-Ukraine. Belikowa M. W. Saporoshje 2005. (russisch) aus dem ukrainischen übersetzt.

Die soziale und wirtschaftliche Anpassung von Mennoniten zu den Bedingungen in Nordkaukasus von 60en Jahre des XIX bis Anfang des XX Jahrhunderts. Babkowa W. Ju. Stawropol 2008 (russisch)

Die soziale und kulturelle Entwicklung deutschen und mennonitischen Kolonien im Norden des Asowschen Meeres (XIX bis Anfang des XX Jahrhunderts). Zaharchenko T. K. Dnepropetrowsk 2005 (russisch)

Entwicklung des Bildungswesens der Deutschen in der Süd-Ukraine im Zeitraum 1789-1939. Saderejtschuk I. P. Charkow 2005 (ukrainisch)

"Peter Dick. Leben nach dem Leben." Artikel über Peter Dick (1939-2002) bekannten Grafiker. (russisch)

"Repatriation von Sovjetdeutschen 1946-47". A. Aisfeld. in "Aus den Archiven GPU-NKWD-KGB" Nr. 2 (29) 2007 (russisch)

Mennoniten im Forsteidienst im Bezirk Kurgan, Provinz Tobolsk (Ende XIX. - Anfang XX. Jahrhunderts). A. S. Sharowa in "Westnik der Uniwersität Tschelabinsk" Nr. 38 2009. S.176 (russisch)

Landwirtschaftliche Kooperation in den deutschen Kolonien in Sibirien im Jahr 1920. P. P. Wiebe in "Westnik der Uniwersität Tomsk" Nr. 314 2008. (russisch)

Ethnischen Gruppen und Religionen der Deutschen am Irtysch, Pawlodar Region im XX - XXI." Podoprigora Ju. I. Tomsk. 2009 (russisch)

Deutsche Lehrer, in den deutschen Schulen der Region Omsk 1900-1930. Tscherkasjanowa I. W. (russisch)

Besonderheiten des konfessionellen Status der Mennoniten im zaristischen Russland 1786-1917. (Менонитская община-церковь в царской России: особенности устройства и взаимоотношений с государством в колонистский период (1786 – 1874). Besnosowa O. Tschernigow. С. 90-100. 2008 (russisch).

Wirken von J. Kornis und F. Wiebe in Bildung und Umwelt in der Süd-Ukraine (Просветительская и экологическая деятельность И. Корниса и Ф. Вибе на юге Украины). Saderejtschuk I. A. 2008. (russisch).

Ethnische Unternehmen bei der Industrialisierung des Süd-Russland: mennonitische Komponente. Wenger N. W. Saransk. 2005 S. 13 (russisch)

Die Theorie von J. Armstrong, als Erklärungsmodell der Geschichte der Mennoniten-Gemeinden im Russischen Reich (1789-1914). Wenger N. W. in "Ethnische Deutsche in Russland". Moskau 2009. ) S. 19-37 (russisch)

Anpassungsstrategien: die Einzigartigkeit und Typische Merkmale der Nordkaukasischen mennonitischen Gemeinde. Babkowa W. Ju. in "Ethnische Deutsche in Russland". Moskau 2009. ) S. 377-381 (russisch)

Probleme der Erhaltung der Identität der russischen Mennoniten in der Neuen Welt. Chodtschenko Je. Je. in "Ethnische Deutsche in Russland". Moskau 2009. S. 581-589 (russisch)

Mennonitische Möbel (deutsch)

Mennonitische Möbel (russisch)

Fraktur - OCR mit Finereader. Artikel von "Finanzer" wie man gotische Schrift mit Finereader 9 in lateinische umwandelt.

Die Emigration der Mennoniten aus der Sowjetunion. Charlotte Thausing. Wien, 2010. Diplomarbeit.

Fotoreihe "Beerdigung bei Mennoniten und Deutschen in Sibirien" mit Kommentar. T. Smirnowa. Universität Omsk. (russisch)

Davlekanovo auf den Postkarten von Abram Peter Friesen. Sergej Tschikow. Davlekanovo. In "Die Russlanddeutschen" Nr. 2(58) 2009. Seite 10 (russisch)

Schicksal von A. P. Friesen, Herausgeber von Postkarten in Davlekanovo, aus dem Strafverfahren von 1930. (Судьба давлекановского издателя открыток А.П Фризена. По материалам уголовного дела 1930 года.) Федоров В. К. 2009. Und hier. (russisch)

"Mennoniten in der Ukraine" in "Encyclopedie der Geschichte Ukraine". Band 6. Kijew. 2009 (ukrainisch)

Von Cowboys und Kirchenbüchern. Zur Überführung westpreußischer Kirchenbücher aus U.S.A. in die Mennonitische Forschungsstelle Weierhof. Frank Wiehler

Inhaltsverzeichnis "Friedensstimme", "Molotschnaer Flugblatt", "Volksfreund" und "Nachrichten des "Volksfreund"" 1917-1920. Peter Letkemann. Winnipeg, 2011. Unter diesen Namen wurde 1917-1920 die Zeitschrift "Friedenstimme" versteckt. Die Namen von Artikel sind auf deutsch, Bemerkungen dazu auf englisch.

Inhaltsverzeichnis "Mennonitisches Jahrbuch 1903-1913". Peter H. Rempel. Winnipeg. 1998. Die Namen von Artikel sind auf deutsch, Bemerkungen dazu auf englisch.

Inhaltsverzeichnis von Artikel von und über Mennoniten in der "Odessaer Zeitung" 1863-1914. James Urry. 3. Ausgabe. Die Namen von Artikel sind auf deutsch, Bemerkungen dazu auf englisch.

"Mennoniten in Russland bis 1917" auf "Die Geschichte der Wolgadeutschen". (russisch)

Der illustrierter Katalog "Das Unternehmen "Lepp und Wallmann"" aus dem Jahre 1889 als Quelle für das Studium der mennonitischer Industrie in Süd-Ukraine. M. W. Romanjuk. 1999. (russisch) aus dem ukrainischen übersetzt

Zum Gründungsjahr des Unternehmens "Lepp und Wallmann" in der Süd-Ukraine. M. W. Romanjuk. 2002. (russisch) aus dem ukrainischen übersetzt.

Demografische und soziale Aspekte des täglichen Lebens in mennonitischen Kolonien in der Süd-Ukraine (erste Hälfte des XIX J. - 1917). M. W. Romanjuk. 2001. (russisch) aus dem ukrainischen übersetzt.

Deutsche Bevölkerung in der Region Zaporoshje in den Dokumenten der Stadträte von Berdjansk, Jekaterinoslaw Alexandrowsk und Melitopol. O. M. Ignatuscha, O. S. Tedeew. 1996. Überschriften auf ukrainisch, aber alle Dokumente auf russisch.

Patrioten oder Verräter? Politische Strafprozesse gegen Rußlanddeutsche 1942-1946. Viktor Krieger. 2010. (russisch)

Bericht über die Umgebung von Chortitza heute (2011). (russisch)

Rolle der Russlandmennoniten in den Getreideanbau in den USA. (russisch)

Fotos Abraham Heinrich Thiessen, 1854-1927 und Nachkommen. 22 Fotos.

Mennonitische Unternehmertum und soziale Konflikte in Russland 1917-1920 Jahre. (In den südrussischen Provinzen). N. Wenger. 2010?. (ukrainisch)

Menno-Simons-Routen. Wander-, Fahrrad- und Autorouten in einer Region mit einem reichen kulturellen Erbe. Amsterdam.

Задерейчук І.П. Організаційно-правова діяльність Йогана Йогановича Корніса // Форум права. – 2008. – № 1. – С. 147–152. (ukrainisch).

Задерейчук И. П. Просветительская и экологическая деятельность И. Корниса и Ф. Вибе на юге Украины // Вісн. Чернігівськ. пед. ун-ту. – 2008. – №5. (russisch)

Венгер Н.В. «Малорусский бунт» Нестора Махно и «немецкий вопрос» в России: Социально-психологический анализ эскалации конфликта. (russisch)

Венгер Н.В.  Конфессиональное и социальное в книжной традиции меннонитского колонистского общества в Российской империи: Динамика соотношений1789 – 1917 гг. (russisch)

Mennonitische Geburten im Kirchenbuch der Ev. Gemeinde Heinrichswalde/Krs. Elchniederung: 1826-1829. Von Erwin Wittenberg.

Mennonite Marriages in Heinrichswalde, Prussia: 1803-1823. Von Erwin Wittenberg.

Kirchenbuch Mennonitengemeinde Plauschwarren, Taufen, 1771-1862. Von Erwin Wittenberg.

Kirchenbuch der Mennonitengemeinde Plauschwarren, Geburten 1769-1855. Von Erwin Wittenberg.

Kirchenbuch der Mennonitengemeinde Plauschwarren, Todesfälle 1769-1861. Von Erwin Wittenberg.

Mennonitische Geburten Im Kirchenbuch der Evangelischen Gemeinde Heinrichswalde: 1804-1818. Von Erwin Wittenberg.

Список немцев прибывших в колхозы Карабалыкского района, Кустанайской области. Станция прибытия Тогузак. 24 ноября 1941 года.

О лопатке с клеймом «Гриевз» и об английском подданном Джоне Эдуардовиче Гриевзе.

Проблема военной повинности менонитов  в Советской России (1917-1939 гг.). Лоуренс Клиппенстайн. (russisch)

Менониты в оценке российских и советских представителей власти. Официальные архивные свидетельства. Уолтер Саватски. (russisch)

Политика иисусова и политика Джона Ховарда Йодера: экуменический вклад меннонитов в миротворчество. Марк Тиссен Нейшн. (russisch)

Из истории поселений меннонитов и их жителей. Константиновский городской краеведческий музей. (russisch)

Forstei List of 1908. Michael Penner. (englisch)

Die Ostsiedlung der preußischen Mennoniten im 18. und 19. Jahrhundert. Facharbeit von Andreas Sawadsky als PDF-Datei.

Bernhard Harder (1878-1970) Unternehmer, Prediger und Schriftsteller und Leiter der „Großstadt-Mission für Hamburg und Altona“.

Kirchenbuch der Mennonitengemeinde Plauschwarren, Trauungen 1778-1862. Von Erwin Wittenberg.

Auswanderer aus der Memelniederung nach Süd-Russland, Region Chortitza 1789-1793. Von Manuel Janz.

Mennonitische Geburten im Kirchenbuch der Ev. Gemeinde Heinrichswalde/Krs. Elchniederung: 1826-1829. Von Erwin Wittenberg.

Суспiльно-полiтична та культурно-просвiтницька дiяльнiсть нiмецьких i менонiтських колонiстiв Пiвдня Украïни (1905-1914 рр.). Автореферат диссертации на соискание ученой степени кандидата исторических наук.Берестень Е.Е. Днепропетровск, 2006. (ukrainisch)

Военное ведомство и меннониты России в Первой мировой войне (1914–1918 гг.). Нелипович С. Г. М.: МСНК-пресс, 2009. С. 85-103. (russisch)

Власть без власти: организаторская, экономическая и политическая деятельность Всероссийского меннонитского сельскохозяйственного союза (1923-1928 гг.). Венгер (Осташева) Н. В. М.: Готика, 2000. С. 285-297. (russisch)

Формирование торгово-промышленной элиты на территории менонитских колоний юга Украины (вторая половина XIX в. – 1917 гг.). Венгер (Осташева) Н. В. М.: ЗАО «МДЦ Холдинг», 2002. С. 157-172. (russisch)

Образование менонитских комитетов помощи в США накануне иммиграции меннонитов Юга Украины в начале 1870-х гг. Атаманенко С. В. М.: ЗАО «МДЦ Холдинг», 2002. С. 430-439. (russisch)

Трансформация расселения меннонитов в Молочанском регионе. Крылов Н. В. М.: ЗАО «МДЦ Холдинг», 2002. С. 440-449. (russisch)

Меннониты на Среднем Урале в послевоенные годы: самоорганизация в борьбе за сохранение этноконфессиональной идентичности (по материалам архива УФСБ по Свердловской области). Мотревич В. П. М.: «МСНК-пресс», 2008. С. 24-28. (russisch)

Опыт самоорганизаций меннонитских колоний в России в ХІХ – начале ХХ в. Венгер (Осташева) Н. В. М.: «МСНК-пресс», 2008. С. 76-82. (russisch)

Источники по истории меннонитов Сибири в фондах Омского государственного историко-краеведческого музея (сборы 1960–1990-х гг.). Сенникова Л. И. М.: 2003. С. 429-436. (russisch)

Благотворительная деятельность зарубежных меннонитских организаций в советском государстве (1920–1930 гг.). Автореферат диссертации на соискание ученой степени кандидата историч. наук. Назарова Т.П. Волгоград, 2010. (russisch)

Меннониты и власть в конфликте 1860–1870-х гг.: pros и cons реформ унификации. Венгер (Осташева) Н. В. М.: «МСНК-пресс», 2011. С. 449-467. Auch hier. (russisch)

Гражданская позиция меннонитов Канады и США в период Первой мировой войны. Ходченко Е.Е. М.: «МСНК-пресс», 2011. С. 467-478. (russisch)

Организационная деятельность меннонитского объединения «Союз потомков голландских выходцев» как фактор обеспечения эмиграционного процесса первой половины 20-х гг. XX в. Венгер (Осташева) Н. В. М.: «Готика, 1998. С. 231-241. (russisch)

Религиозные традиции немцев-меннонитов Оренбургской области в условиях атеистической пропаганды (1945–1991). Моргунов К.А. М.: МСНК-пресс, 2013. С. 509-523. (russisch)

Отказ от военной службы в первые годы Советской власти. Г. Алёткин, В. Адаменко. Auch hier. (russisch)

Реакция немцев менонитов на репрессии советского режима в первые годы Советской власти. Павлов В.А. (russisch)

Защита и сопротивление российских немцев (1917 - 1930-е гг.). Д. Брандес, Дюссельдорф. Auch hier. (russisch)

История меннонитов в России. (russisch)

Из истории альтернативной службы в России. (russisch)

Саватски У. Пацифисты-протестанты в Советской России между двумя мировыми войнами. // Долгий путь российского пацифизма. М., ИВИ РАН, 1998. (russisch)

Заватски В. Евангелический пацифизм // История евангельских христиан-баптистов в СССР. ВСЕХБ, 1989 - краткий очерк отношения протестантских Церквей в СССР в 1920-30 годах к службе в армии. (russisch)

Заватски В. Баптисты-"инициативники" // Евангелическое движение в СССР после Второй мировой войны. М., 1995. (russisch)

Лесоводство. С. Бобылева (Днепропетровск). (russisch)

Роль немцев в развитии и модернизации хозяйства Донбасса в 18-начале 20 столетий. (russisch)

Меннонитское предпринимательство и модернизация Юга Российской империи (1789–1917). Венгер Н. В. Рукопись. Докторская диссертация. Днепропетровск, 2010. (russisch)

Bildung als Herausforderung für Gemeinde und Kolonie. Jakob Warkentin in Jahrbuch 2006 S. 103.

Організація охорони довкілля в менонітських колоніях півдня України в ХІХ – початку ХХ століття: до історії Хортицького товариства охоронців природи. Берестень Ю.В. (ukrainisch)

Mennonite Education in Siberia: Heinrich P. Wieler In a Classroom, 1916-1918. Lawrence Klippenstein. (englisch)

"On Civilizing the Nogais": Mennonite-Nogai Economic Relations, 1825-1860. John R. Staples. 2000 (englisch)

Освіта в менонітських колоніях Південної України. Бєликова М.В. 2014. (ukrainisch)

Издатель Абрам Петрович Фризен: новые находки. S. 16 в " Российские немцы" 2 (62) 2010. (russisch)

Воспоминания Гергардовича Бернгарда Пеннера. (russisch)

Самообороны отряды (Selbstschutz) . А. Айсфелъд (Гёттинген), А. Безносое (Днепропетровск). (russisch)

Внесок німців у розвиток сільськогосподарського машинобудування Криму в другій половині ХІХ – на початку ХХ ст. І. П. Задерейчук. (ukrainisch)

Обзор источников в архивах Украины по проблеме предпринимательства на территории немецких и меннонитских колоний. Н.В. Венгер 2002. C. 7. (russisch)

Beschreibung von mennoniteschen Uhren in den Exponaten des Kreismuseums Saporoshje. (История меннонитских часов из коллекции ЗОКМ). Козыряцкая С. И. 2009. С. 5. (russisch) runterladen.

Johann Esau - deutscher Bürgemeister in Jekaterinoslaw (Иван Эзау - немецкий голова Екатеринослава) Н. Чабан in "Expedizija XXI" Nr. 9. 2009. (russisch). Auch hier (ukrainisch)

"Liste der Mitglider und Tätigkeit der "Allrussischen mennonitischen landwirtschflichen Gesellschaft in Baschkirien (1924 - 1927)". (Списочный состав и деятельность Всероссийского меннонитского с/х общества в Башкирии (1924 – 1927 гг.)). Григорьев Д.В. Уфа. 2000 (russisch).

Die deutschen Mennoniten der Provinz Taurida während des Krimkrieges, Ersten Weltkrieges und des Bürgerkrieges (Немцы-меннониты Таврической губернии в период Крымской, Первой мировой и Гражданской войн). Е.В. Катунина. 2005. (russisch)

Меннониты на службе в лесных командах Курганского уезда Тобольской губернии (конец XIX - начало XX века). Жарова А. С.  Вестник Челябинского государственного университета. № 38 / 2009. (russisch)

Заборовка, Павлодарская область in Wikipedia. (russisch)

Немецкое моноконфессиональное село в Казахстане: возникновение, развитие, разрушение (историко-демографический аспект). Л.А. Бургарт. Усть-Каменогорск. 2012. (russisch)

Пивные бутылки пивоваренного завода Г. Г. Янцена из коллекции музея. Козыряцкая С. И. Музейний вісник. 11, 2011 Seiten 7-15. (russisch)

Пополнение коллекции Запорожского областного краеведческого музея экспонатами по истории меннонитских колоний в 1999 – 2010 гг. Чайка О. В. Музейний вісник. 11, 2011 Seiten 15-34. (russisch)

История психиатрической лечебницы "Бетания". Чайка О. В. Музейний вісник. 14, 2014 S. 177-192

Острів Хортиця на "Плані дачі колонії Хортиці ..." 1867 року. Власов О.  Ю. Музейний вісник. 14, 2014 S. 162-177

Усадьба братьев Бергманов в п.г.т. Соленое. (russisch)

Меннонитские поселения на Украине ( II часть). (russisch)

Пропавшая цивилизация: меннониты на Хортице. (russisch)

Приключения немцев - меннонитов на южных землях Российской империи. Н.В.Крылов. 2010. (russisch)

Особенности конфессионального статуса меннонитов. Безносова О.В. 2008. (russisch)

Менонітські колонії півдня України в період піднесення першої Російської революції (січень - грудень 1905 р.). О.Л. Левін; Ю.В. Берестень. 2011. (ukrainisch)

Немецко-меннонитское население юга Украины в период оккупации. С.И. Бобылева, Т. Л. Петрова. 2013. (russisch)

В колониях меннонитов: Ам-Тракт и Аулие-Ата. А. А. Кауфман. По новым местам. (Очерки и путевые заметки). 1901—1903. — СПб., 1905. (russisch) mit 18 Fotos.

Меннониты-предприниматели юга России и городское хозяйство (конец ХIХ - начало ХХ столетия). Лысенко М.С. (russisch)

История меннонитского поселка Кронсгартен (1793-30-е годы XIX века). Осташева Н.В. 1995. (russisch)

Религиозное движение в меннонитских колониях Юга Украины (середина XIX в.). Тутік Л.С. 1995. (russisch)

Социально-экономические аспекты истории меннонитов Украины в 1840-1880 гг. Деркач О.С. 1995. (russisch)

Соціально-економічні аспекти історії менонітів України в 1840—1880 рр. Деркач О.С. 1995. (ukrainisch)

Якір - духовний символ німців-менонітів в кінці ХІХ ст. Шаповалов Г.І. 2003. С. 86. (ukrainisch)

Культура и быт меннонитов в Приднепровье. Бекетова В.М. (russisch)

О репрессированных немцах-священнослужителях в 30-е годы ХХ века (по материалам архива Днепропетровского областного управления Службы безопасности). Фоменко И. А. 1995. (russisch)

Развитие кооперации в Немецком районе накануне сплошной коллективизации. Фаст А. А. 2011. С. 68. (russisch)

О задачах и типе словаря языка российских немцев - меннонитов (Plattdeutsch). Регер О. А. 2011. С. 258. (russisch)

Inhalt des Mikrofilms "Odessa Region Archives - Fond 6", Dokumente aus den Jahren 1819-1833, aufgenommen 2000-2001, 6 Rollen (16 mm). Sam Steiner und Adam Michael Pallett. (englisch)

Museum von Viktor Dyck im ehemaligen Schoenhorst, Chortitza Kolonie. В поисках меннонитов. Дом-музей немецких колонистов в селе Ручаевка. Максим Беспалов. 2013. (russisch)

Проект А. Борриса о переселении в Россию гугенотов и меннонитов. 1729 г. (russisch)

Claaß Epp. Фамилия Эпп-меннониты в Ам Тракте. Katharina Ebermann. Leverkusen, 2015. (russisch)

Мои Предки - Немцы Поволжья. Katharina Ebermann. Leverkusen, 2015. (russisch)

У Меннонитов Поволжья. Katharina Ebermann. Leverkusen, 2015. (russisch)

Приключения немцев - меннонитов на южных землях Российской Империи. Поселившись в 1804 году в долине реки Молочной ... Н.В.Крылов. (russisch)

Пропавшая цивилизация: меннониты на Хортице. (russisch)

Обретение Отечества, и о том, как христиане-меннониты стали православными. Familie Wiebe. (russisch)

Bericht "Поселок Крекинг города Орска глазами трудармейцев" auf der Webseite von Natalia Toropzewa. (russisch)

Уранская волость, немецкий Кичкасский подрайон, Кичкасский район. Bericht über Orenburg von Natalia Toropceva auf ihrer Webseite. (russisch)

 

Bauunternehmer Heinrich Kornelius Thiessen (1864-13.12.1937). (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Peter Gerhard Dyck, zum 70-jahrigen Jubiläum. Artikel über Peter Dick (1939-2002) bekannten Grafiker. (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Das Wesen der religiösen Hauptkonflikte in Russland in der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts. Ein Blick von innen. Dyck J. 2007 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Die Kultur und der Alltag bei den Mennoniten am Dnepr. Beketowa B. M. Dnepropetrowsk. In "Die Russlanddeutschen" Nr. 4(44) 2005 S. 17 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Das geistige Leben der Deutschen in Orenburg. Neufeld N. Ja. (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Sowjetische Literatur über die Mennoniten. In "Die Russlanddeutschen" 4(48) 2006 S.16 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

"Kampf mit der deutschen Übermacht » und das Leben religiöser Gemeinden in Süd-Russland (1890-1917). O. W. Besnosowa. Saratow 2004. Seiten 208-215. (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Verabschiedung von Liquidationsgesetzen über die Beseitigung der deutschen Besitz in Russland im Jahr 1915 und ihre Auswirkungen für die Insel Chortitza. O. W. Tschajka in "Musejnij wisnik" Nr.8. Saporoshje 2008 S. 105-118 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

"Russlanddeutsche Sibiriens. Die landwirtschaftliche Tätigkeit". (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Kolonisten Süd-Russlands im Konflikt mit dem Gesetz (1800-1818). Konowalowa O. 2007 (russisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

Mennonitische Wohltätigkeitseinrichtungen im Gebiet Jekaterinoslaw (Anfang des 20. Jahrhundert). Berestenj O. E. (ukrainisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

Studium der Geschichte und Kultur der deutsch-mennonitischer Bevölkerung im Institut der ukrainisch-deutschen Forschungen der Universität Dnepropetrowsk. Bobylewa S. I. 2007 (russisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

"Eine Exkursion in den mennonitischen Jekaterinoslaw-Dnepropetrowsk". A. I. Besnosow; O. W. Besnosowa. Dnepropetrowsk in "Die Russlanddeutschen" 3(55) 2008 S. 8 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Mühlenindustrie in der mennonitischen Kolonien in der Süd-Ukraine (Ende des XVIII - Anfang des XIX Jahrhunderts). M. W. Romanjuk in "Staatliche ethnischen Politik: rechtliche und kulturelle Aspekte in Süd-Ukraine" Saporoshje.2003 S. 81 (zur Zeit nicht erreichbar)

"Grigorij Pisarevskij". I. W. Tschekasjanowa. Sankt-Petersburg. 2007 in "Die Russlanddeutschen" 1(49) 2007 S. 16 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Zur Frage über die Möglichkeiten der Formierung des Archivdokumenten Komplexes zur Geschichte der Mennoniten im Nordkaukasus.Übersicht der Bestände der regionalen Archive in südlichen Bezirken der Russischer Föderation. Babkowa W. Ju. 2007 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Das geistige Leben der deutsch-mennonitescher Bevölkerung in Süd-Ukraine Ende des XVIII - Anfang des XX. Jahrhunderts. In den modernen Forschungen von ukrainischen Wissenschaftlern. Petrowa T. L. 2008 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

Die Familien - und Ehebeziehungen der Deutschen in Sibirien: Ende XIX - Anfang des XX. Jahrhunderts. Schajdurow W. N. (zur Zeit nicht erreichbar)

"Mennoniten des Gouvernements Taurien im XIX und erste Hälfte des XX Jahrhunderts". Je. W. Katunina (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

"Die Geschichte des Naturschutzes in der Ukraine vom X. Jahrhundert bis 1980". Kapitel 1850—1917. W. Je. Borejko. Kijew. 1996 (russisch). (zur Zeit nicht erreichbar)

   
  
   
   
Webseite "Taeufergeschichte" von Lars Jentsch

Preussische Mennoniten.

Die mennonitische Auswanderung nach Russland.

Russlanddeutsche Mennoniten.

Mennonitische Kolonien in Russland.

Die mennonitische Kolonie Chortitza.

Die mennonitische Kolonie Molotschna.

Die mennonitische Kolonie Bergthal.

Die mennonitische Kolonie "Am Kuban".

Erweckungen an der Molotschna.

Geschichte der Mennoniten-Brüdergemeinde.

Die Allgemeine Bundeskonferenz der Mennoniten-Gemeinden.

Abraham Unger und die Mennoniten-Brüdergemeinde Einlage. Gemeindekonflikte an der Chortitza.

Eduard Wuest und die Mennoniten-Brüdergemeinde

Der mennonitische Missionar Abraham Friesen.

Der mennonitische Missionar Heinrich Dirks.

Adventisten und Mennoniten in Russland.

Gemeinde und Schule bei den russlanddeutschen Mennoniten.

Ende und Neubeginn des russlanddeutschen Mennonitentums.

Russlanddeutsche Mennoniten in der Nachkriegszeit.

Mennonitische Flüchtlingsgemeinden in den fünfziger Jahren.

Heimkehrer und Umsiedler aus Südamerika und der Sowjetunion.

Die Einwanderung russlanddeutscher Aussiedler.

Russlanddeutsche Aussiedler-Gemeinden.

Mennonitische Familiennamen.

Die Mennoniten-Kolonie "Am Trakt". Geschichte der Kolonie an der Wolga bis 1941.

Die Mennoniten-Kolonie Alt-Samara (Alexandertal). Die letzte westpreussische Mutterkolonie in Russland (1859-1941).

Jakov Vins' Dienst für Baptisten- und Mennoniten-Brüdergemeinden. Vins' Tätigkeit als Prediger und Missionar in Russland, der Sowjetunion und Nordamerika.

"Friesen" und "Flamen" in der Mennoniten-Kolonie an der Molotschna. Spaltungen in den ersten Jahren der Molotschna-Kolonie.

Klaas Reimer und die "Kleine Gemeinde" an der Molotschna. Absonderung und Lebensheiligung an der Molotschna.

Jakob Kroeker und das Missionswerk "Licht im Osten". Als Reiseprediger und Missionar zwischen Deutschland und Russland.

   
  
   
Archivdokumente

Antrag von Mennoniten aus den Gebieten Akmolinsk, Tomsk und Tobol zur Registration ihrer Gemeinde. 1913. (russisch)

"Beschreibung der deutschen Siedlungen in West-Sibirien". Aus Notizen des Mitgliedes der Staatsduma A. L. Tregubow, 1913 (russisch)

Bericht über die Umbenennung der Siedlungen im Bezirk Kulunda, Gebiet Tomsk. 20.11.1914 (russisch)

Об устройстве меннонитского обычного делового съезда "Соединенной Христианской крестящей
по вере Меннонитской Братской общины в России"
, имеющей быть 17, 18, 19 мая сего 1913 года в молитвенном доме Спатской Меннонитской Братской общины в селе Спат, Евпаторийского уезда, Таврической губернии. Источник ЦГАР Крым Ф. 27 оп. 1 Дело 12037. (russisch) auf anabaptist.ru.

"Statut der Aktiengesellschaft der Maschinenfabrik I. J. Neufeld und Ko." (russisch und deutsch/gotisch)

Johann Cornies, geboren den 29. Juni 1789, gestorben den 13. März 1848. Beilage zum Unterhaltungsblatte, Oktober 1848. (gotisch)

"Kirchen Buch der Gemeinde zu Alexanderwohl" Seiten 1-83.

 

Die Komplete Liste 1776 von Mennoniten in Westpreussen. Version 3. Erstellt von Glenn H. Penner, Juni 2010 (englisch) (zur Zeit nicht erreichbar)

   
   
   
Information über Mennoniten auf der Webseite "Шукач"
     
   

Этнографический музей Сакара в с. Кочубеевка. Tiege, Sagradowka.

Меннонитское поселение Николайфельд (Николайполе). Nikolaifeld (Nikolaipol), Jasykowo Kolonie.

Дом-музей немецких колонистов в Ручаевке. Schönhorst, Chortitza Kolonie.

По следам немецких колонистов. Долинское –Kronstal. Kronstal, Chortitza Kolonie.

Памятник меннонитам в Нижней Хортице. Nieder-Chortitza, Chortitza Kolonie.

Историко-культурный комплекс «700-летний Запорожский дуб». Chortitza, Chortitza Kolonie.

Памятник менонитам в Запорожье (Верхняя Хортица). Chortitza, Chortitza Kolonie.

Дом Вальмана. Rosenthal, Chortitza Kolonie.

Немецкая гимназия для девочек. Rosenthal, Chortitza Kolonie.

Halbstadt - Полугород – Молочанск. Halbstadt, Molotschna Kolonie.

Родина дизелей и тракторов. Tokmak, bei Molotschna.

Книжный магазин братьев Хамм в Нью-Йорке. New-York, Ignatjewo Kolonie.

Особняк семьи Эзау, ул. Комсомольская, 66 в г. Днепропетровск. Stadt Jekaterinoslaw.

По следам немецких колонистов. Кирха в Луговке. Liebenau und Fürstenau, Molotschna Kolonie.

Село Николай-Поле (Запорожский район). Тайник. Nikolaifeld (Nikolaipol), Jasykowo Kolonie.

Музей немецких колонистов в с. Богдановка. Gnadenfeld, Molotschna Kolonie.

Церковь Рождества Пресвятой Богородицы во Владимировском у Запорожья. Kronsweide, Chortitza Kolonie.

Широкое (Запорожский р-н). Тайник.-Нейендорф. Neuendorf, Chortitza Kolonie.

     
     
  
   
Verordnungen der russischer Regierung 1763-1917 die Mennoniten betrafen
   
aus dem Buch: Немцы в истории России: Документы высших органов власти и военного командования 1652-1917. Дизендорф В.Ф. Издательство: Материк. 2006. 784 стр. (russisch)
   

21.07.1763 Манифест Екатерины II  о приглашении иностранных колонистов на поселение в Россию. (Das Manifest von Katharina II. über die Einladung der ausländischen Kolonisten nach Russland.) (russisch)

16.11.1764 Die Form der Verträge mit den Kolonisten, von Katharina II. genehmigt. (russisch)

16.02.1797 Die Verordnung Paul I. über die Siedlung von Mennoniten in Neu-Russland. (russisch)

05.04.1800 Bericht des Senates von den Massnahmen zur Verbesserung des Zustandes der Neu-Russlands Kolonien, von Paul I. genehmigt. (russisch)

25.07.1800 Die Instruktion dem Büro der Vormundschaft Neu-Russland-ausländisch Ansiedler, genehmigt von Paul I. (russisch)

05.09.1800 Die Privilegien von Paul I. an die Kolonisten-Mennoniten. (russisch)

15.05.1801 Instruction über die internen Regeln und die Verwaltung in den Kolonien Neu-Russlands. (russisch)

08.05.1802 Verordnung Alexanders I. über die Regeln der Aufnahme und die Einrichtungen von ausländischen Einwanderer.

27.03.1803 Verordnung Alexanders I. über die Erlaubnis der Ansiedlung in Russland von West-preussischen Mennoniten. (russisch)

06.07.1803 Ergänzung zu den Anweisungen über die internen Regeln und die Verwaltung in den Kolonien Neu-Russlands. (russisch)

16.10.1803 Der Erlass von Alexander I. über die Ansiedlung von deutschen Kolonisten in Neu-Russland. (russisch)

19.02.1804 Bericht des Ministers des Innern über die Regeln der Aufnahme und der Ansiedlungen der Kolonisten, von Alexander I. genehmigt. (russisch)

22.02.1804 Bericht des Ministeriums des Innern über Gebiete und Orte für die Ansiedlung von Ausländer im Süden Russlands, der von Alexander I. genehmigt ist. (russisch)

31.01.1804 Bericht des Ministeriums des Innern für die Erlaubnis den ausländischen Kolonisten Land in Neu-Russland zu kaufen, genehmigt von Alexander I. (russisch)

08.09.1805 Bericht des Ministers des Innern über die Zahlungen von Mennoniten in Chortitza und Kolonisten in Josephstal, von Alexander I. genehmigt. (russisch)

24.02.1810 Die Verordnung Alexanders I. über die Unterbrechung der Ausgabe des geldlichen Darlehens an die Kolonisten. (russisch)

18.11.1817 Beschluss des Staatrates über die Erhöhung der Steür bei den Mennoniten und über die Angleichung der ersten Neu-Russland-kolonisten mit den staatlichen Bauern, von Alexander I. genehmigt. (russisch)

21.03.1818 Die Lage über die Verwaltung der Kolonien Süd-Russlands, von Alexander I. genehmigt. (russisch)

04.08.1819 Beschluss des Komitees der Minister über die Unterbrechung der Übersiedlung von Ausländer nach Russland. (russisch)

24.10.1819 Beschluss des Komitees der Minister über das Verbot der Ausgabe der Pässe für die Übersiedlung nach Russland, der von Alexander I. genehmigt ist. (russisch)

22.12.1824 Verordnung des Senats über Steuer- und andere Verpflichtungen der ausländischen Kolonisten. (russisch)

27.02.1849 Beschluss des Staatsrates über die Bedingungen der Ausreise der Kolonisten ins Ausland, genehmigt von Nikolai I. (russisch)

18.11.1851 Die Verordnung Nikolais I. über die Ansiedlung von preussischen Mennoniten im Samarer Gouvernement. (russisch)

17.03.1852 Beschluss des Komitees der Minister über die Ausreise von Kolonisten ins Ausland, genehmigt von Nikolai I. (russisch)

09.04.1856 Beschluss des Komitees der Minister über die Regelung der Ausreise der Kolonisten ins Ausland, genehmigt von Alexander II. (russisch)

Die Statuten der ausländischen Konfessionen im Russischen Imperium. (russisch)

Das Statut über die Kolonien der Ausländer im Russischen Imperium. (russisch)

21.01.1859 Die Verordnung Alexanders II über die Siedlung preussischen Mennoniten im Samarer Gouvernement. (russisch)

07.11.1861 Regeln der Besiedlung der privaten Ländereien in der Krym von ausländischen Kolonisten, die von Alexander II. genehmigt sind. (russisch)

28.05.1868 Die Verordnung Alexanders II über die Ausstellung von Reisepässen an ausländische Siedler. (russisch)

14.03.1874 Der Beschluss des Ministerkomitees über das Austretten von Ausländern aus der russischen Staatsbürgerschaft, der von Alexander II genehmigt ist. (russisch)

13.05.1874 Beschluss des Staatsrates über die Regelung der Ausreise ins Ausland der ehemaligen Kolonisten, der von Alexander II genehmigt ist. (russisch)

25.07.1874 Verordnung des Senates über die Anwendung der Regeln über die mennonitische Kolonie Michalin in Volynia. (russisch)

07.04.1875 Beschluss des Staatsrates über den Ersatzdienst von Mennoniten, genehmigt von Alexander II. (russisch)

Beschluss des Staatsrates über den Ersatzdienst von Mennoniten in den Waldkommandos, genehmigt von Alexander III. (russisch)

18.01.1883 Beschluss des Staatsrates über den Ersatzdienst von Mennoniten, genehmigt von Alexander III. (russisch)

Beschluss des Staatsrates über den Ersatzdienst von Mennoniten in den Waldkommandos, genehmigt von Alexander III. (russisch)

Beschluss des Staatsrates über das Unterrichten in Kolonialschulen auf russisch, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Staatsrates über das Unterrichten in Kolonialschulen auf deutsch, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Nutzung von Mennoniten wärend des Ersatzdienstes, genehmigt von Nikolai II. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Einberufung in den Ersatzdienst, genehmigt von Nikolai II. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Sprache des Unterrichtens in den deutschen Grundschulen, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Beschränkung des Grundbesitzes und der Bodennutzung der russischen Deutschen, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Unterbrechung des Grundbesitzes und der Bodennutzung der russischen Deutschen in den Grenzgebieten, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Nutzung von in den Ersatzdienst eingezogenen Mennoniten, genehmigt von Nikolai II. (russisch)

Die Verordnung Nikolais II über die Einberufung von Mennoniten in den Ersatzdienst. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über die Einberufung von Mennoniten in den Ersatzdienst, genehmigt von Nikolai II. (russisch)

Die Lage über das besondere Komitee für den Kampf mit der deutschen Übermacht, von Nikolai II. genehmigt. (russisch)

Beschluss des Ministerrates über das Verbot des Unterrichtens in deutsch, genehmigt von Nikolai II. (russisch)

Verordnung der provisorische Regierung über den Stop der Erfüllung der Liquidationsgesetze. (russisch)

   
   
  In "Quellen" sind einige Bücher und Internetseiten die sich mit Russlandmennoniten befassen.
  Mehr Publikationen sind in der "Liste von Publikationen über die Geschichte der Russlandmennoniten".
 
Zuletzt geändert
  
am 24 Mai, 2016