Karte Niederchortitza (Nishnjaja Chortiza), Chortitza Kolonie.
 
Wer diese Karte gezeichnet hat, ist unbekannt, mann vermutet aber dass es einer von den Gebrüder Neudorf ist, die mehrere Karten aus Chortitza Kolonie erstellt haben. Karte vergroessern.
Lage des Dorfes auf der Karte Chortiza Kolonie.
Karte Niederchortitza 1917-18.
Karte Niederchortitza und Umgebung 1888.
Liste von Personen die 1920 in Niederchortitza, Chortitza Kolonie lebten. (von Jakob Quiring)
Bilder Niederchortitza.
Bilder und Fotos Niederchortitza, Chortitza Kolonie.
Niederchortitza, Zeitleiste 1789-1819.
Liste der Hausbesitzer in Niederchortitza aus dem Jahre 1848.
Niederchortitza im Chortitza Gemeindebericht von 1848.
Liste von Personen aus Niederchortitza die 1852 ausserhalb der Chortitza Kolonie wohnten.
Liste von Personen in Niederchortitza aus dem Jahre 1858.
Liste der Familienhaupten aus dem Jahre 1863.
Liste von Personen aus Niederchortitza in dem "Gesamter Eheregister der Orenburger (Deyevka) Kolonie".
Liste von Personen aus Niederchortitza in "Familienlisten der Orenburger Kolonie 1923".
Personen aus Niederchortitza in den Akten der Einwanderungszentralstelle (EWZ) 1943-45. (von Richard D. Thiessen)
Personen aus Niederchortitza in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)
Niederchortitza in der "Mennonitische Rundschau" 1880-1939. (13 Einträge)
Памятник меннонитам в Нижней Хортице. Nieder-Chortitza, Chortitza Kolonie. (russisch)
 
 
Weitere Informationen:
1. In der "Grandma 5" CD sind 1.925 Personen, die in Niederchortitza geboren sind, meistens mit Vorfahren und Nachkommen, beschrieben.
2. Buch: Diese Steine, die Russlandmennoniten. A. Reger, D. Plett. 2001. Manitoba. S. 172 (runterladen)
 
 
HOME | CHORTITZA | KOLONIE | NAMEN |
 
Zuletzt geändert am 1 Januar, 2016