Burwalde (Baburka), Chortitza Kolonie.
 
 
 
Diese Karte wurde aus dem Buch "The Paethkeau book 1714-1987". Patkau Esther. B. 1 Canada, 1987 S. 26 entnommen.
Lage des Dorfes auf der Karte Chortiza Kolonie.
Bilder Burwalde, Chortitza Kolonie.
Bilder und Fotos Burwalde, Chortitza Kolonie.
Burwalde, Zeitleiste 1789-1819.
Karte Burwalde 1867.
Karte Burwalde 1942.
Einwohnerbücher mennonitischer Siedlungen in Chortitz und Umgebung 1808. Burwalde. Archivdokument (Handschrift, gotisch) von Peter Franz.
Liste der Hausbesitzer in Burwalde aus dem Jahre 1848.
Burwalde im Chortitza Gemeindebericht von 1848.
Liste von Personen aus Burwalde die 1852 ausserhalb der Chortitza Kolonie wohnten.
Liste von Personen in Burwalde aus dem Jahre 1858.
Liste der Familienhaupten aus dem Jahre 1863.
Liste von Personen aus Burwalde in der Volkszaehlung 1897 in Naumenko Kolonie.
Liste von Personen aus Burwalde in "Familienlisten der Orenburger Kolonie 1923".
Liste von Personen aus Burwalde in dem "Gesamter Eheregister der Orenburger (Deyevka) Kolonie".
Dorfbericht Burwalde (englisch) von K. Stumpp 1942.
Personen aus Burwalde in den Akten der Einwanderungszentralstelle (EWZ) 1943-45. (von Richard D. Thiessen)
Personen aus Burwalde in den Akten der Einwanderungszentrale (EWZ) 1943-45. (von Elli Wise)
Burwalde in der "Mennonitische Rundschau" 1880-1939. (9 Einträge)
 
Weitere Informationen:
1. In der "Grandma 5" CD sind 982 Personen, die in Burwalde geboren sind, meistens mit Vorfahren und Nachkommen, beschrieben.
2. Buch: Diese Steine, die Russlandmennoniten. A. Reger, D. Plett. 2001. Manitoba. S. 148 (runterladen)
 
 
HOME | CHORTITZA | KOLONIE | NAMEN |
     
Zuletzt geändert am 19 Januar, 2016